Archiv 2012-13

Die Niedersachsen Filmklappe 2013 bekommt „Zuwachs“

Immer mehr Landkreise und Kommunen schließen sich über ihre Medienzentren mit einer regionalen Filmklappe dem Erfolgsmodell „Niedersachsen Filmklappe“ an. Mit dabei sind jetzt Die Emsland Filmklappe und Die Heide-Wendland Filmklappe. Herzlich willkommen!

Damit gehen in diesem Jahr 16 regionale Filmklappen an den Start.

Regionale und niedersachsen Filmklappe klein01

Es ist eigentlich nur noch eine Frage der Zeit, bis alle Kinder und Jugendliche in ganz Niedersachsen teilnehmen können.

 

Wichtige Informationen zum Umgang mit dem Urheberrecht bei Schülerfilmproduktionen Die Jurys der regionalen Filmklappen wie auch die Jury der Niedersachsen Filmklappe achten zukünftig noch genauer darauf, wie die jungen Filmemacherinnen und Filmemacher mit urheberrechtlich geschützten Werken in den eigenen Filmproduktionen umgehen – insbesondere hinsichtlich der verwendeten Filmmusik.

Damit sich Kinder und Jugendliche wie auch Lehrkräfte, Eltern und Betreuer von Schülerfilmprojekten eines verantwortungsvollen Umgangs mit dem Urheberrecht bewusst werden, haben wir die folgenden Empfehlungen in einer PDF-Datei verfasst, die hier eingesehen oder heruntergeladen werden kann. http://nline.nibis.de/filmklappe/forum/upload/public/moderator/B104mode-empfehlungen_zum_urheberrecht_bei_schuelerfilmproduktionen.pdf

 

Siegerfilme der Niedersachsen Filmklappe 2012 prämiert Unter großem Applaus nahmen am 26. September 2012 in der Stadthalle Aurich Kinder und Jugendliche aus ganz Niedersachsen die Auszeichnungen für ihre Siegerfilme entgegen.

Sie hatten sich zuvor in 14 regionalen Filmklappen-Kurzfilmwettbewerben bereits als Sieger qualifiziert, um dann auf Landesebene gegeneinander anzutreten.

Die Jury der Niedersachsen Filmklappe lobte aus 62 regionalen Siegerbeiträgen die Gewinnerfilme in fünf Alterskategorien sowie für drei Sonderpreise aus, darunter erstmals einen vom Bund Deutscher Kunsterzieher gestifteten Schülerfilmpreis.

Die fünft Siegerfilme in den Alterkategorien aus diesem Jahr als auch von der Niedersachsen Filmklappe 2011 sind automatisch nominiert für die Uelzener Filmtage 2012.

Das Foto zeigt alle diesjährigen Siegercrews auf der Bühne der Stadthalle Aurich.

_DSC7247 Foto: R. Dierksen, MZ Aurich

Und dies sind die Siegerfilme:

Kategorie „Förderschule“: Herzenswärme 2, Film-AG der Pestalozzi Schule Burgwedel (Hannover Filmklappe)

Kategorie „KiTa / Grundschule“: Ein Gänseblümchen will leuchten, KiTa Handorfer Rasselbande (Braunschweiger Filmklappe)

Kategorie „Sekundarbereich Klassen 5-7“: So macht Schule Spaß, Freie Christliche Schule Ostfriesland (Auricher Filmklappe)

Kategorie „Sekundarbereich Klassen 8-10“: Der Glückskeks, Jannis Schaake, Robert Buhre (Weserbergland Filmklappe)

Kategorie „Sekundarbereich Klassen 11-12-BBS“: Dunkle Zeiten, Julian Schneider, Torben Reese (Auricher Filmklappe)

Franz-Traxler-Förderpreis: time to choose, Seminarfach Film der Albert-Einstein-Schule Laatzen (Hannover Filmklappe)

Sonderpreis „Dokumentarfilm“: Die Natur vor deiner Haustür, Julian Baufeldt (Northeimer Filmklappe)

Schülerfilmpreis des BDK: Pressure, Film-AG des Clemens-August-Gymnasiums Cloppenburg (Oldenburger Münsterland Filmklappe)

—————————————————————————–

 

„Und aus!“ Die letzte Klappe ist geschlagen, das Licht ist aus und der Vorhang gefallen. Die regionalen Filmklappen in Niedersachsen haben Ihre Sieger ermittelt und in zahlreichen Preisverleihungen ausgezeichnet.

Sowohl die Siegerfilme als auch die Teilnahmezahlen junger Filmemacherinnen und Filmemacher können sich auch in diesem Jahr wieder sehen lassen: Es wurden über 300 Kurzfilme bei den 14 regionalen Filmklappen eingereicht, Spitzenreiter ist die Auricher Filmklappe mit 71 Filmbeiträgen, gefolgt von der Hannover Filmklappe mit 59 Einreichungen und der Verdener Filmklappe mit 34 Filmen. Mehr als 2100 Kinder und Jugendliche haben an diesen Filmen mitgewirkt, sei es alleine, zusammen mit Freunden oder als Klassen-Filmprojekt.

Dieses filmische Engagement verdient große Anerkennung und daher sind jeweils vier Mitglieder jeder regionalen Siegerfilmcrew nach Aurich eingeladen, um am 26. September 2012 bei der feierlichen Preisverleihung der Niedersachsen Filmklappe zu erfahren, wer von ihnen nun die absoluten Siegerfilme auf Landesebene gedreht hat.

Aber auch diejenigen, die nicht zu den regionalen Preisträgern zählen, haben in der großen Mehrheit tolle Filme produziert! Danke dafür und macht weiter! Es lohnt sich allemal!

Und eine neue Chance wartet nicht nur im kommenden Schuljahr wieder bei den regionalen Filmklappen-Kurzfilmwettbewerben auf die jungen Filmemacherinnen und Filmemacher, nein in diesem Jahr finden wieder die renommierten Uelzener Filmtage statt. Man kann sich noch bis zum 1. September 2012 anmelden unter www.filmtage-uelzen.de.

Und 2013 wartet das große Filmfestival „up-and-coming“ in Hannover auf gut gemachte Filme.

Der Termin steht: Die Preisverleihung der Niedersachsen Filmklappe 2012 findet am 26. September 2012 in Aurich statt.Dank zahlreicher Sponsoren und Unterstützer insbesondere aus Stadt und Landkreis Aurich kann auch in diesem Jahr wieder eine festliche Preisverleihung in der Stadthalle Aurich stattfinden. Hier dazu das offizielle Plakat:

Plakat-Nds_Filmklappe_2012