Schulgeschichte

Die heutige Friedrich-Fröbel-Schule wurde 1978 am Lönsweg erbaut. Sie ist aus der „Städtischen Hilfsschule Stade“ hervorgegangen, die ein altes und zu kleines Schulhaus am Wilhadi-Kirchhof hatte. Diese Stader Hilfsschule gab es mindestens schon seit ungefähr 1920. Genaues wissen wir darüber leider nicht, aber wir haben Bücher mit alten Eintragungen und Stempeln gefunden. Mehr bei :