Alle Beiträge von ghr-syke

Textilkultur(en) in Syke – Von Linnenlegge bis Flagshipstore

Wer trägt was, wann und warum?

Das Kooperationsprojekt mit dem Kreismuseum Syke

Im diesjährigen Projekt der neunten Hauptschulklassen im Schuljahr 2017/2018 widmet sich das Kooperationsprojekt „Kulturelles Erbe“ zwischen dem Kreismuseum Syke und der GTS 2001 Syke dem reichhaltigen Themenfeld der Textil- und Kleidungskultur, das heißt vestimentärer Praxen in Vergangenheit und Gegenwart.

Kleidung diente und dient nicht nur der Funktion den Körper vor Witterung, Verletzungen und Nacktheit zu schützen, sofern letztere als schamhaft besetzt ist, sondern erfüllt darüber hinaus eine Vielzahl an sozialen Funktionen. Textilkultur(en) in Syke – Von Linnenlegge bis Flagshipstore weiterlesen