Ich und Du – gemeinsam Wir!

Unter diesem Motto absolvieren die Schüler der 5. Hauptschulklasse  seit einigen Wochen, im Rahmen eines Kooperationsprojektes unter der Anleitung von 5 angehenden Erzieherinnen und Erziehern der BBS Syke, verschiedenste Unterrichteinheiten zu den Themen Gruppendynamik, Klassengemeinschaft stärken und Zusammenhalt. Ziel des Projekts ist es die neu entstandene Klasse nachhaltig zusammenwachsen zu lassen und den Projektfortschritt in einem gemeinsam gestalteten Jahrbuch festzuhalten.

Zunächst beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Projekts damit, ihre neuen Mitschüler erst einmal kennenzulernen. Hierzu wurden Partnerinterviews geführt um die Talente, Wünsche und Hobbies der Mitschüler in Erfahrung zu bringen, anschließend erstellten die Schüler gegenseitig Seiten für das Jahrbuch, auf denen die Wünsche und Träume der jeweiligen Schülerin / des jeweiligen Schülers sinnbildlich festgehalten wurden.

In der zweiten Projektphase liegt der Fokus auf der Stärkung des Vertrauens unter den Schülerinnen und Schülern. Auf spielerischem Wege sollen sie lernen, dass man als Klassengemeinschaft Probleme und Hindernisse gemeinsam löst und bewältigt und dass man sich auf seine Klassenkameraden verlassen kann.

Für die Wochen bis zum Projektabschluss am 20. Dezember ist geplant, das gewonnene Vertrauen weiter zu festigen und die Klassengemeinschaft gestärkt in die Selbstständigkeit zu entlassen.