Archiv der Kategorie: Sport

TT-Minimeisterschaften 2017

An den TT-Minimeisterschaften der GS Klint haben am Freitag, 20.01.2017, insgesamt 66 Jungen und Mädchen aus den Geburtsjahrgängen 08 und jünger und 06/07 teilgenommen.

Die TT-Minimeisterschaften sind sehr harmonisch und fair verlaufen.
Es gab ziemliche Überraschungen bei den Platzierungen: Beim Jahrgang Jungen 06/07 (23 Jungen) holten sich Außenseiter die  Titel, ebenso beim Jahrgang Jungen 08 und jünger (21 Jungen). Bei den Jungen gab es spannende Ballwechsel zu sehen, die Spiele gingen zum Teil sehr knapp aus.

Bei den Mädchen war die Beteiligung  recht mäßig (14 und 8), aber auch sie kämpften um jeden Ball.

Und hier ist die Siegerliste:

Jungen 06/07 Jungen 08 und jünger Mädchen 06/07 Mädchen 08 und jünger
1. Edwin Kehr  4c Jamie Radtke  3b Florentina Bleta  4c Hanan Aljoujeh  3c
2. Miran Aslan  4a Lukas Kantel  3b Alisyha Akal  4b Delaila Pape  E3
3. Benjamin Wiswe  4c Theo Belhustede  3b Thea im Sande  4b Cara von Arnim  3a
3. Luis Hettinger  4c Lara von Conta  4b Duygu Ertürk  E3

A. Walter

TT Miniolympiade 2016

Traditionell seit 10 Jahren findet Ende November / Anfang Dezember in der GS Klint an einem Freitagmorgen vom 8.00 – 10.00 Uhr die schulinterne „Tischtennis-Mini-Olympiade“ für die Erstis statt.
Diese Veranstaltung dient der ersten Begegnung mit Tischtennis und einer ersten (Talent-) Sichtung für die laufenden TT-Arbeitsgemeinschaften.tt

Ehrenamtliche unter der Federführung von A. Walter bereiten die Stationen und den Tischaufbau für ca. 60 „Erstis“ vor.
Der Wettbewerb beinhaltet einen allgemeinen Koordinationsteil (Ball in die Kiste, Seil- oder Ringspringen, TT-Ball auf Schläger transportieren, Luftballon auf Schläger tippen, TT-
Bälle austeilen und einsammeln…) und vorbereitende tischtennisspezifische Übungen (Ball mit Becher auffangen, Jonglieren mit Tüchern, Pusteball, Schiebeball, geworfenen TT-Ball mit einer Kiste auffangen).
Am Ende der Veranstaltung wird ein Ranking erstellt und nach einem gemeinsamen Frühstück in der Sporthalle geht es wieder zurück in die Klassenräume.
–> Liste TopTen 2016

Angela Walter

Stadtmeisterschaft Schulhockey

Stadtmeisterschaft Schulhockey 2016

Insgesamt vier Teams starteten auch dieses Jahr wieder bei den inzwischen 26. Meisterschaften der Braunschweiger Schulen im Hallenhockey. Besonders erfolgreich war die Mädchenmannschaft mit Vereinsspielerinnen. Norah, Amelie, Caroline, Daphne, Elisabeth, Greta und Rosa zeigten eine tolle Mannschaftsleistung und verfehlten nur ganz knapp das Finale. Das Spiel um Platz 3 ließen sie sich aber nicht nehmen, so dass sie am Ende doch noch jubeln konnten.  (Julia Schwarz)

Schulhockey

TT Rundlauf-Cup

TT Rundlauf-Team-Cup

Schulentscheid GS Klint am 03.03. 2016

Siegermannschaft und Teilnehmer der 3. Klassen
Siegermannschaft und Teilnehmer der 3. Klassen

3. Klassen:
1. Platz:  3c (Luis Hettinger, Edwin Kehr, Dominic Aslund, Benjamin Wiswe, Frank Rybak, Florentina Bléta)
2. Platz:  3b (Firas Teyar, Jeton Sinani, Alisyha Akal, Arda Arnitali, Smilla Schnick, Dorothea im Sande)
3. Platz:  3a (Miran Aslan, Michael Oppong, Skarlett Witt, Erik Eschment, Christian Wenningmann, Julia Ullrich)

Siegermanschaft und Teilnehmer der 4. Klassen
Siegermanschaft und Teilnehmer der 4. Klassen

4. Klassen:
1. Platz:  4c (Carl Eickenroth, Zakhar Rybak, Valentin Widow, Amelie Petersen, Martin Müller, Malak Youssef)
2. Platz:  4b (Hauke Herms, Abubakr Omer-Adam , Nevio Vigliotti, Giuliano Sönmezocak, Norah Wegner)
3. Platz:  4a  (Lana Mackowski, Mert Bilal Yavuz, Arwed Kosswig, Merle Bischoff, Mike Stempel, Luiz Tiburczy)

In beiden Altersklassen kam es zu äußerst spannenden Spielen und knappen Entscheidungen.
Im 4. Jahrgang  hatten  am Ende alle drei Mannschaften je ein Spiel gewonnen und eins verloren, so dass ein absoluter Gleichstand zwischen der 4a, 4b und 4c entstanden war. Eine weitere Runde mit einem weiteren Spiel „Jeder gegen jeden“ gab dann die Entscheidung.

Ähnlich eng war es bei den dritten Klassen. Alle Spiele wurden 3:2 entschieden, das etwas glücklichere Ende gab es dann für die favorisierte 3c, die denkbar knapp in ihrem 2. Spiel die Klasse 3a mit 3:2 besiegte.

A. Walter

TT-Minimeisterschaft 2016

Tischtennis-Minimeisterschaft in der GS Klint am 22.01.2016

Zum 20. Mal hat der RSV Braunschweig in Kooperation mit der Grundschule Klint den Ortsentscheid der T.T.- Minimeisterschaften ausgerichtet. Zu diesem Großereignis meldeten sich in diesem Jahr 68 Jungen und Mädchen aus den 3./4. Klassen in den Altersklassen „05/06“ und „07 und jünger“. Als talentierte Zweitis waren aus der E5 noch Tyler und Janitz dabei, Janitz schaffte es in die Hauptrunde der Besten 16 und Tyler erspielte sich sogar den 3. Platz.160122_Teilnehmer

An 16 Tischtennistischen spielten die Jungen und Mädchen zunächst in Vierergruppen „Jeder gegen Jeden“. Der Erst- und Zweitplazierte jeder Gruppe qualifizierte sich für die Hauptrunde, die in jeder Altersklasse im K.-o.-System ausgetragen wurde.

Ein Highlight war das Finale der Altersklasse der Jungen 05/06 zwischen Hauke und Carl, die mit extrem langen Ballwechseln ein hochklassiges, spannendes Spiel zeigten. Hauke gelang der Finalsieg hauchdünn mit sage und schreibe 24:22 im 3. entscheidenden Satz. Eigentlich ist ein Satz mit dem 11. Punkt beendet, aber bei Hauke und Carl stand es 10:10 und ab dem Spielstand gelang jedem abwechselnd immer wieder der Ausgleich bis zum 22:22. Nach der Entscheidung erhielten beide Spieler einen tosenden Applaus von allen anwesenden Spielern und Helfern.

Alle Mitspieler erhalten eine Urkunde, die besten 4 Jungen und Mädchen jeder Altersklasse qualifizieren sich für den Regionsentscheid der Tischtennis-Minimeisterschaften am 14.03.2016 in Rüningen. Viel Erfolg wünschen wir euch dabei!
Wenn die 65 Urkunden geschrieben sind, erhalten am letzten Schultag vor den Zeugnisferien die Jungen und Mädchen in den 4 Altersklassen der Plätze 1-3 unter dem Applaus der Schüler aus den 3. Und 4. Klassen ihre obligatorische Siegerehrung in der Aula. Alle anderen Teilnehmer erhalten ihre Urkunden von ihren Klassenlehrerinnen.

160122_RSV_TeamNur möglich wurde die Durchführung dieser Großveranstaltung wieder einmal durch die excellente Begleitung des eingearbeiteten Teams von 7 ehrenamtlichen RSV-Mitgliedern. Der FSJ-ler Jonas Krake (RSV Braunschweig), der auch die TT-AGs in der GS Klint mit begleitet, wird die Tagessieger in Rüningen beim Regionsentscheid betreuen.
(Angela Walter)

Ergebnisse des Ortsentscheides TT- Minimeisterschaften vom 22.01.16

Mädchen 07 Mädchen 05/06 Jungen 07 Jungen 05/06
1. Alisyha Akal   3b 1. Lana Mackowski   4a 1. Dominic Aslund   3c 1. Hauke Herms   4b
2. Nele Nimz   3b 2. Merle Bischoff   4a 2. Luis Hettinger   3c 2. Carl Eickenroth   4c
3. Zineb Zaoui   4a 3. Amelie Petersen   4c 3. Tyler Mierzwa   E5 3. Abubakr Omer-Adam   4b
3. Florentina Bleta   3c 3. Greta Hahn   4c 3. Firas Teyar   3b 3. Giuliano Sönmezocak   4b
3.* Malak Youssef

*Malak Youssef ist einzige Teilnehmerin aus JG 04 und hat deshalb in der Altersklasse  05/06 gespielt.

160122_Mä07160122_Ju_0506 160122_Mä0506160122_Ju07

TT-Miniolympiade Dezember 2015

Tischtennis-Miniolympiade der Erstis im Dezember 2015

Hier sind die 15 Besten dieses Wettbewerbs:
Jannis Riekert            E1Nhat Ninh Doan        E1
Dijar Rizani                  E6
Peer Kosswig              E2
Hanan Aljoujeh          E6  (ausnahmsweise als Zweiti)
Elyesa Karakus           E1
Janek Reißmann       E6
Lola Knapp                   E2
Friederike Becker      E5
Fabius Meschter         E3
Thoran Schwarz         E6
Johannes im Sande  E6
Frieda Kaster                E2
Stefan Do                       E6
Laura Bangura            E1

Danke an Frau Walter und ihre fleißigen Helferinnen vom RSV!!!

Braunschweiger Nachtlauf 2015

SAMSUNG CSC
SAMSUNG CSC
SAMSUNG CSC
SAMSUNG CSC
SAMSUNG CSC
SAMSUNG CSC

Am 29.06.2015 fand der 29. Braunschweiger Nachtlauf statt, und natürlich war die OGS    Klint auch dieses Mal wieder mit dabei!
Wochenlang haben wir beim Training im Sportunterricht, in der Nachmittagsbetreuung und zu Hause für diesen Tag geschwitzt und gelitten. Und es hat sich gelohnt! Die Vorfreude und Spannung der 121 SchülerInnen und 80 unterstützenden Erwachsenen konnte man förmlich spüren, als wir uns alle auf dem Schulhof versammelt hatten, um gemeinsam zum Start zu gehen.
Herzlichen Glückwunsch für jede einzelne Leistung und vielen lieben Dank an die mitgelaufenen Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde. Und natürlich auch an diejenigen, die am Rand standen und uns kräftig angefeuert haben. Es war ein riesen Spaß und die OGS Klint wird ganz sicher auch nächstes Jahr wieder mitlaufen!

Die Ergenisse kann man unter folgendem Link einsehen: http://www.davengo.com/event/result/29-braunschweiger-nachtlauf-2015/