Lesen

„Das Lesen, Kinder, macht Vergnügen, vorausgesetzt, dass man es kann …“
(James Krüss)

Wir wollen …
… die Neugier und Freude der Kinder am Lesen wecken und erhalten (Lesemotivation).
… die Kinder zum Lesen befähigen (Lesekompetenz), um ihnen einen Zugang zur Welt der Bücher, zu Medien und Informationen zu ermöglichen.

Dabei sind wir auf die Zusammenarbeit mit Elternhaus, Kindertagesstätte und Bibliothek angewiesen.1

Um diese Ziele zu erreichen, haben wir, neben dem Aufbau der Lesekompetenz im täglichen Unterrichtsgeschehen, weitere Angebote und Projekte in den Schulalltag integriert:

  • Antolin – Leseförderung online
  • Autorenlesungen
  • Bilderbuchsonntag
  • Lesen von Anfang an – Leseprojekt in Kooperation mit dem
  • Kindergarten St. Magni
  • Lesepaten
  • Schülerbibliothek ‚Villa Lesebunt‘
  • ‚Schule und Zeitung‘ (Projekt in Zusammenarbeit mit der Braunschweiger Zeitung)
  • Projekttage ‚Lesen‘, Lesenacht, Vorlesepause, …

Weitere Informationen zu dem Thema finden Sie hier.

 

Siehe dazu auch in „Schule, Tageseinrichtung für Kinder, Bibliothek – Ein Wegweiser zur Zusammenarbeit“ MK Niedersachsen 2006