Waldspiele für die Klasse 4

Am 9.6.2017 waren alle drei vierten Klassen unserer Schule von den Jägern des Hegerings  Sögel zu den Waldspielen eingeladen. Schon zur Begrüßung ging es jagdlich zu: Gerd Hövelmann blies auf seinem Jagdhorn „Aufbruch zur Jagd“.

Nun wurden zuerst die Regeln im Wald besprochen:

  • Keinen Lärm im Wald.
  • Keinen Müll im Wald liegen lassen.
  • Kein Feuer im Wald.
  • Keine Grünpflanzen beschädigen.
  • Keine Wildtiere anfassen.

An verschiedenen  Stationen ging es nun unter Anleitung  um Nadel- und Laubbäume, um Wildvögel, um Fellkunde und um Schädlinge des Waldes wie den Borkenkäfer.

Der Wildwagen der Jägerschaft Aschendorf-Hümmling rundete schließlich den lehrreichen Vormittag mit einer Vielzahl von Präparaten zur Ansicht und Erklärung ab.

Als Lohn erhielten die Kinder einen Kinderjagdschein und stärkten sich anschließend gemeinsam mit einem kühlen Getränk, bevor es zu rück zur Schule ging.