Die Mitarbeiter

Schulsekretärin Roswitha Kirsch

Seit dem 01. August 1998 ist Frau Roswitha Kirsch als fachlich kompetente Verwaltungskraft im Schulsekretariat der Grundschule Beverbruch / Nikolausdorf tätig.

Sie ist regelmäßig dienstags in der Zeit von 07.30 Uhr bis 13.00 Uhr zu erreichen und oftmals die erste Kontaktperson für alle Ansprech-partner unserer Grundschule. Sie unterstützt die Schulleitung und die Lehrkräfte bei der Erfüllung ihrer Aufgaben, sie ist eingebunden in den Ablauf der Schulverwaltung (Haushalt, Personalwesen, etc.), wirkt mit bei der Beratung der Eltern (z.B. bei Aufnahme / Abmeldung von Schülern, Bearbeitung von Anträgen, usw.) und bei der Betreuung der Schüler, z. B. wenn bei kleinen Verletzungen ein Pflaster nötig ist oder ein tröstendes Wort den Schmerz schnell vergessen lässt.

 
Schulhausmeister Franz Kühling
Seit 01.10.2001 ist Herr Franz Kühling im Auftrag des Schulträgers als Haus-meister an der Grund-schule Beverbruch / Nikolausdorf tätig. Diens-tags ist er von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr vor Ort, um sich um Schulgebäude und Außenanlagen zu kümmern, die haus-technischen Anlagen zu warten, das Mobiliar zu verwalten, kleine Reparaturen durchzuführen und vieles mehr. Herr Kühling weiß immer Rat, z. B. wenn die Schule morgens kalt ist, weil über Nacht die Heizung ausgefallen ist, die Jalousie klemmt, das Waschbecken verstopft ist oder die Schranktür nicht zu schließen ist. Selbst als sich ein Tier im Gitterzaun verfangen hatte, genügte ein Anruf und Herr Kühling war mit seinem Feuerwehrauto zur Stelle. Darüber hinaus informiert er die Schüler in seiner Funktion als Gemeinde-brandmeister kompetent zu den Themen „Brandschutz“ und „Feuerwehr“.
Unsere Raumpflegerinnen Kerstin Brüning und Irina Trarbach
Am Standort Beverbruch ist Frau Kerstin Brüning seit dem 01.09.2016 als Raumpflegerin tätig, am Standort Nikolausdorf versieht Frau Irina Trarbach diesen Dienst. Sie kommen, wenn die Schüler das Haus verlassen und beseitigen Tag für Tag ohne Murren die Spuren, die die Kinderschar hinterlassen hat.