Zwiebelpflanzaktion der Betreuungsgruppen

Nach den Herbstferien begannen die Betreuungskinder der Klasse 2 unter Anleitung von Annette Bahlmann sich mit dem kostenlosen niederländischen Unterrichtsmaterial „Bulbs4Kids“ handelnd und forschend auseinanderzusetzen. Gespannt öffneten sie das schwere Paket, das 600 Blumenzwiebeln, 35 Arbeitshefte, 15 Gartenstecker und 10 Schäufelchen enthielt. Nachdem Blumenzwiebeln genau betrachtet und untersucht worden waren, protokollierten sie die ersten Beobachtungen ihres Langzeitversuchs im o.g. Arbeitsheft.
Bei trockenem Wetter machten sich dann unsere pädagogischen Mitarbeiterinnen mit ihren Betreuungskindern an die Arbeit und setzten die vielen Blumenzwiebeln in die Randbeete unseres Schulgeländes ein.
Nun warten alle gespannt darauf, wie frühlingshaft unser Schulgelände im März/April aussehen wird. Entsprechende Fotos folgen natürlich im Frühling!