Freundeskreis

Der „Freundeskreis der Findorffschule e.V.“ ist der Förderverein unserer Schule.

Wer ist der Freundeskreis?

Alle Eltern dürfen Mitglied im Freundeskreis werden. Mitglieder des Freundeskreises sind Eltern, deren Kinder unsere Schule besuchen, aber auch Lehrer, Eltern von ehemaligen Schüler_innen und besondere Förderer des Vereins.

Wer ist der Vorstand?

Der Vorstand wird von den Mitgliedern des Fördervereins gewählt. Dieses Amt wird ehrenamtlich und ohne Zahlung einer Aufwandsentschädigung ausgeübt.

Der derzeitige Vorstand besteht aus:

Sven Gerdau (1. Vorsitzender)
Sigrid Fricke ( Kassenwartin)
Monique Gerdau (Schriftführerin)

Neben dem gesetzlich geforderten Vorstand gibt es aber noch viel mehr helfende Hände, ohne die die Arbeit nicht zu schaffen wäre.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu unserem Förderverein:
Konzept des Freundeskreises
Vereinssatzung

Was passiert mit den Beiträgen, Erlösen und Spenden?

Von den Einnahmen des Vereins kann der Vorstand dann für die Kinder der Findorffschule viele tolle Projekte in Angriff nehmen, die die Schule vor allem finanziell so nicht umsetzen könnte.

Zum Beispiel:

  • Jede 3. Klasse bekommt für ihre Klassenfahrt einen Zuschuss.
  • Die Schüler_innen der 2. Klassen können an dem Aikido-Kurs (Selbstverteidigung/-behauptung) in der Schule teilnehmen.
  • Das Schulgelände hat einen Zaun bekommen.
  • Neue Fußballtore und ein Spielgerätehaus wurden angeschafft.
  • Es werden Theaterbesuche unterstützt.
  • Die Bücherei wurde bei der Einrichtung unterstützt und hat ein PC-gesteuertes Ausleihsystem erhalten.
  • Der Traum vom Zirkus auf dem Schulhof wird wahr!

Die Kids werden regelmäßig gefragt, was sie sich für ihre Schule wünschen und der Freundeskreis versucht, diese Wünsche zu erfüllen.

Das Geld garantiert Anschaffungen, die sonst nicht getältigt werden könnten.

Was macht der Freundeskreis noch – außer Geld ausgeben?

Natürlich sammelt der Freundeskreis nicht nur Geldspenden.

Er sammelt auch Hilfe: Die Hilfe von Eltern.

Da die Schule viele Veranstaltungen im Jahr hat, die der Vorstand mit der Schule plant, braucht der Freundeskreis die Unterstützung von jedem Elternteil.

Jede Mama, die Kuchen oder Muffins backt, aber auch jeder Papa, der sich an den Grill stellt und Tische mit auf- und abbaut sind eine große Hilfe. Nur zusammen können wir für unsere Kinder den Schulalltag an der Findorffschule weiterhin so schön gestalten.

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied, denn jeder Beitrag und jede helfende Hand tragen dazu bei, die Findorffschule für unsere Kinder noch ein Stück spannender, schöner und auch lustiger zu machen.

Jedes Kind soll sich in seiner Grundschule wohl fühlen.

Wir wollen auch in den nächsten Jahren ein paar schöne Aktionen und Veranstaltungen für die Kinder auf die Beine stellen und freuen uns über Vorschläge und auch auf Ihre Hilfe.

Was hat der Freundeskreis mit der Betreuungsgruppe „Bärenstark“ zu tun?

Der Freundeskreis kümmert sich auch um die Betreuungsgruppe „Bärenstark“. Er ist der Träger von „Bärenstark“. Das heißt, auch dort passt der Vorstand des Freundeskreises auf das Geld auf und sorgt für vernünftige Rahmenbedingungen.

Das Geld, dass die Eltern für die Nachmittagsbetreuung der Kinder zahlen müssen, kommt auf ein separates Konto. Davon bezahlt der Vorstand die Gehälter der Betreuerinnen und auch das Mittagessen, sowie die laufenden Sachausgaben und Neuanschaffungen.

Ohne den Freundeskreis könnte die Nachmittagsbetreuung in der Gruppe „Bärenstark“ nicht realisiert werden. Somit versteht es sich von selbst, dass man Mitglied im Freundeskreis sein muss, um überhaupt einen Betreuungsplatz in der Gruppe „Bärenstark“ bekommen zu können.

Wie erreiche ich den Vorstand?

Sind wir bei Fragen, Wünschen, Verbesserungsvorschlägen etc. nicht persönlich „greifbar“, dann senden Sie uns bitte einfach eine Mail an

Freundeskreis-Findorffschule@gmx.de

oder rufen uns an unter 04791-9028820 (Familie Gerdau).

Ich möchte Mitglied werden. Was muss ich tun?

Sie möchten den Freundeskreis passiv oder aktiv unterstützen? Darüber freuen wir uns sehr. Ein Eintritt als Mitglied ist jederzeit und ganz einfach möglich.

Mitgliedsanträge finden Sie an unserer Info-Tafel in der Findorffschule (in der Pausenhalle rechts halten, dann links neben der Flügeltür) und natürlich auch als Download hier: Anmeldeformular für den Freundeskreis

Ausgefüllte Anträge können jederzeit bei den Lehrkräften der Schule abgegeben werden.

Für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung bedanken wir uns – auch im Namen der Kinder an der Findorffschule.

 


Internetauftritt der Grundschule Findorffschule in Osterholz-Scharmbeck