Mathematik

Für das Fach Mathematik sind den Lehrkräften an der Grundschule Hondelage folgende Grundsätze und Leitziele besonders wichtig:

  • Jedes Kind denkt und lernt anders. Deshalb legen wir unseren Unterricht differenziert an und versuchen jedem Kind in der Förderung, aber auch in der Herausforderung, z. B. durch Knobelaufgaben, Begabungsunterricht oder die Teilnahme an der Mathematik-Olympiade gerecht zu werden.
  • Wir sind bestrebt, dass die Kinder ihre Freude an der Mathematik nicht verlieren. Darum haben wir uns z.B. für ein sehr motivierendes Unterrichtswerk entschieden, setzen Lernen an Stationen oder Arbeitspläne ein und gestalten den Unterricht abwechslungsreich. Auch die Teilnahme am Känguru der Mathematik fördert diese Freude.
  • Wir sind darum bemüht, das Kind in seiner Selbstständigkeit zu fördern. Dies versuchen wir auch im Mathematikunterricht zu verwirklichen, indem wir uns bewusst für ein Unterrichtswerk entschieden haben, dass in großen Teilen selbsterklärend ist und den Schülern darum ein selbstständiges Arbeiten ermöglicht.
  • Mathematik ist mehr als Rechnen. Darum geben wir unseren Schülern Raum, im Rahmen von Rechenkonferenzen mathematisch zu kommunizieren und argumentieren.