Genehmigung für Ganztagsschule liegt vor

Der Ganztag kann kommen: Der ab dem kommenden Schuljahr für die Grundschulen Worpswede und Hüttenbusch beantragte Ganztagsbetrieb wurde nun auch offiziell durch die Landesschulbehörde genehmigt.

Die Grundschule Hüttenbusch wird – anders als die Grundschule Worpswede – als teilgebundene Ganztagsschule an zwei Tagen in der Woche einen verpflichtenden Ganztagsbetrieb für die Schülerinnen und Schüler nach den Sommerferien durchführen.

Derzeit werden noch konzeptionelle Einzelheiten der Unterrichts- und Betreuungssituation erarbeitet. Bei der Gemeindeverwaltung hingegen stehen nun vor allem notwendige Umbauarbeiten sowie die Bereitstellung des Mittagessens im Fokus. Wir halten Sie weiterhin auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.