„Gefahren im Netz“ – Infoveranstaltungen und Projekttage

Nach zwei sehr interessanten Veranstaltungen für Erwachsene zu diesem Thema starten nun die Projekttage für die 3. und 4. Klassen.

Die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen hatten je Klasse einen Projekttag zum Thema „Gefahren im Netz“. Vorbereitet und durchgeführt hat Maik Peyko (Temp-Projekte) diese Projekttage.

Am 07. März hatten die Lehrkrfäfte unserer Schule eine Weiterbildung mit Herrn Peyko. Einen ganzen Nachmittag lang haben sie sich mit dem Thema intensiv auseinandergesetzt und wichtige Erkenntnisse gewonnen.

Am 09. März waren die Eltern eingeladen. Herr Peyko hat in seinem mitunter sehr kurzweiligen Vortrag allen Zuhörern Mut gemacht, sich aktiv mit der Nutzung digitaler Medien zu befassen. Viele Informationen und wertvolle Tipps – nicht nur für Regelungen des Umgang mit Medien für Kinder – haben wir mitgenommen.

Wir danken für die finanzielle Unterstützung durch den Schulvereins unserer Schule und die Samtgemeinde Elbmarsch.

 

Vielfältige Informationen zum Thema finden Sie zum Beispiel hier: klicksafe

Das könnte Dich auch interessieren...