Links

Das Internet ist heutzutage ein wichtiges Medium für die Informationsbeschaffung, aber auch ein Mittel zur Freizeitgestaltung, welches neben den ganzen nützlichen Eigenschaften auch Gefahren birgt. Es ist ratsam, auf einer vertrauensvollen Basis zu überprüfen, was Ihre Kinder online machen und mit wem sie kommunizieren. Es ist einfacher, jungen Kindern gute Surfgewohnheiten beizubringen, wenn sie gerade anfangen, das Internet zu nutzen. Helfen Sie Ihren Kindern zu verstehen, dass

  • sie niemals persönliche Informationen (z. B. Adresse, eMail-Adresse, Zugangsdaten, Telefonnummern od. Fotos) im Internet preisgeben,
  • sie keinesfalls eMails oder andere Nachrichten von unbekannten Personen öffnen oder gar Vertrauen schenken dürfen,
  • viele Inhalte nicht für Kinder bestimmt sind, auch wenn es manchmal vermeintlich auf den Seiten so dargestellt ist,
  • einige Menschen im Internet falsche Angaben machen um sich das Vertrauen anderer zu erschleichen und
  • sie niemals Fremde treffen dürfen, ohne die Anwesenheit eines ihnen vertrauten Erwachsenen. Virtuelle Freundschaften sollten von realen Freundschaften strikt getrennt werden.

Halten Sie stets die Kommunikation mit Ihren Kindern aufrecht und machen Sie die Internetnutzung zum Thema, damit die Kinder immer wissen, dass sie jederzeit zu Ihnen kommen können, wenn ihnen etwas komisch vorkommt, sie etwas stört oder bedrückt.

Hier sind einige interessante Links für Erwachsene und Kinder:

www.norden.de (Stadt Norden)
www.nibis.de (Niedersächsischer Bildungserver)
www.mk.niedersachsen.de (Niedersächsisches Kultusministerium)
www.schure.de (Schule und Recht in Niedersachsen – Gesetze, Erlasse etc.)
www.verkehrswacht-medien-service.de (Portal rund um die Verkehrserziehung)
www.jugendschutz.de (wichtige Adressen)
www.kinderschutzbund-norden.de
www.nummergegenkummer.de (Hilfe bei sexuellem Missbrauch von Kindern)
www.kinder.niedersachsen.de (von der Landesregierung empfohlene Seite zum Spielen und Lernen
www.logo.de (Nachrichten für Kinder)

Hier könen Ji en Film over dat Naturavgood Waddensee sehn, de de Kinner von de GrundschoolWallinghusen neei „vertoont“ hebben:  

Suchmaschinen für Kinder:

www.fragfinn.de
www.blindekuh.de

Die folgenden Seiten werden vom „Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend“ und vom Verein „Das Deutsche Kinderhilfswerk“ zur Nutzung für Grundschulkinder empfohlen:

www.bibiblocksberg.de
www.die-maus.de/sachgeschichten/computer
www.internauten.de
www.internet-abc.de
www.kidsweb.de
www.kinder-ministerium.de
www.kindernetz.de
www.spielaffe.de
www.tivi.de
www.toggo.de
www.wasistwas.de
www.wdrmaus.de