Silke GrelleLiebe Eltern der Grundschule Rautheim,

zu meinem Aufgabenbereich an unserer Schule gehören die Organisation der Schülerbeteiligung, die Streitschlichter-Ausbildung, die Hilfestellung bei Sorgen und Problemen der Schülerinnen und Schüler und… die Elternberatung. Zunächst sollten Sie sich bei Problemen natürlich an die Klassenlehrerin Ihres Kindes wenden.

Wenn Sie sich zusätzliche Unterstützung wünschen, stehe ich Ihnen gern für Gespräche zur Verfügung. Manchmal ist es auch hilfreich mit einer neutralen Dritten zu sprechen.

Die Beratungsgespräche beruhen natürlich auf dem Prinzip der Freiwilligkeit und sie unterliegen der Schweigepflicht.

Es wird davon ausgegangen, dass die/der Ratsuchende selbst am besten weiß, welche Lösung für sie/ihn am besten passt. Wir können im Gespräch gemeinsam Lösungen erarbeiten.

Oftmals führt so ein Gespräch zu einer anderen Sichtweise, zu neuen Gedanken oder Einsichten, so dass dadurch Möglichkeiten zur Verbesserung der Situation entstehen.

Bei speziellen Problemen kann ich Ihnen Adressen weiterführender Beratungsstellen mitteilen.

Mögliche Sprechstunden:

Montag, Mittwoch 12.15 – 13.00 Uhr, Donnerstag ab 13.10 Uhr

Wir können Termine aber auch flexibel absprechen, bei Bedarf auch nachmittags.

Bitte teilen Sie mir ihren Gesprächswunsch persönlich mit oder per Telefon über Frau Vogt (Mo.+Do., Tel.: 69 30 91) oder durch eine kurze Notiz mit Angabe ihrer Telefonnummer im Schulplaner Ihres Kindes.

Ich rufe Sie dann an, um den genauen Termin zu vereinbaren.

Ich freue mich auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und verbleibe

mit freundlichen Grüßen, Silke Grelle (Beratungslehrerin)

Januar 2016