Elterninformation 3 im Schuljahr 2016/17

Liebe Eltern,

mit diesem Elternbrief erhalten Sie nun zum 3.Mal in diesem Schuljahr Informationen rund um unsere Schule. 

Evaluation Elternsprechtage

Vor nicht allzu langer Zeit erhielten Sie die vom Schulvorstand entwickelten Evaluationsfragen bezüglich der Elternsprechtage.

Von den ausgeteilten Bögen von 124 Elternhäusern kamen insgesamt 88 ausgefüllte Papiere wieder zurück (ca. 70%). In der vergangenen Sitzung des Schulvorstandes wurden diese Bögen ausgewertet. Die Resonanz bezüglich der Elternsprechtage war äußerst positiv.

Es gab folgende Rückmeldungen:

  • Listen zum Eintragen hingen rechtzeitig aus
  • Termine waren ausreichend vorhanden
  • Gesprächszeit ist im Normalfall ausreichend
  • bei größerem Gesprächsbedarf bestand die Möglichkeit eines anderen Termins oder einer länger geplanten Gesprächszeit

Vielen Dank an alle, die uns eine Rückmeldung bzgl. der Elternsprechtage gegeben haben.

Änderung des Bus-Fahrplanes nach den Osterferien

Nach den Osterferien gibt es bei der morgendlichen Bustour der Firma Haller folgende Veränderungen:

7.22 Uhr          Stöcken, B191

7.27 Uhr          Dörmte

7.29 Uhr          Bruchwedel

7.31 Uhr          Neumühle

7.34 Uhr          Borg

7.40 Uhr          Rosche, Schule

Projektwoche „Trommelzauber“

In der letzten vollen Schulwoche vor den Sommerferien (12.06.-16.06.17) findet unsere diesjährige Projektwoche mit der Gruppe „Trommelzauber“ statt. Im Laufe einer ganzen Woche werden die Kinder anhand der Abenteuerreise „Tambo Tambo“ in die farbenfrohe afrikanische Welt eingeführt. Das Märchen „Tambo Tambo – eine Abenteuerreise ins Trommelzauberdorf“ ist eine musikalische Fantasiereise zum Mitmachen. Alle Schüler/innen wirken aktiv mit und übernehmen neben ihrer Rolle als Reisende auch eine Tierrolle:

  1. Klassen: Gazellen 3. Klassen: Elefanten
  2. Klassen: Giraffen 4. Klassen: Affen

Trommeln werden für jedes Kind mitgebracht. Jeden Morgen gibt es einen gemeinsamen Beginn (ca. 30 min). Danach wird der Trommelzauberer

nacheinander die Kinder einer Jahrgangsstufe im 45-Minuten-Takt trommelnd, singend und tanzend zur bevorstehenden Reise vorbereiten und fit machen.

Die Kostüme / Verkleidungen und eventuelle Kulissen werden im Laufe der Woche hergestellt. Die Klassenlehrer werden sich bezüglich der Kleidungsfarbe mit Ihnen in Verbindung setzen.

Gleich zu Beginn der Woche wird es einen Elternabend geben, an dem Sie selbst auch praktisch tätig werden dürfen.

Zur eigentlichen Reise am Freitagnachmittag (16.06.2017) sind alle Eltern, Geschwister, Verwandte und Bekannte herzlich mit eingeladen und dürfen am großen Fest in Tamborena aktiv teilnehmen (Dauer ca. 60 min).

Nähere Informationen erhalten Sie unter: www.trommelzauber.de

Die Kosten für diese Woche werden überwiegend von unserem Schulbudget und dem Elternverein getragen. Lediglich 5 € müssen Sie nach den Osterferien beim Klassenlehrer für diese tolle Aktion beisteuern.

Schulkleidung

Es besteht wieder die Möglichkeit ein hellblaues T-Shirt oder Sweatshirt mit unserem Schullogo zu erwerben. Bei Bedarf überweisen Sie bitte bis zum 16.06.17 den angegebenen Betrag mit Angabe des Namens, der Größe und der Klasse auf das unten angegebene Konto. Die Kleidung wird im Juni bestellt und liegt pünktlich zum neuen Schuljahr vor.

T-Shirt: 11,00 €   Sweatshirt: 17,50 €   Sweat- und T-Shirt: 26,00 €

Sparkasse Uelzen – Lüchow – Dannenberg

IBAN: DE 91 258 501 100 007 001 829

BIC: NOLADE21UEL

Beispiel:

Verwendungszweck: Max Meyer, Gr.140, Kl.1c

Klasse 2000

KLASSE 2000 ist das in Deutschland am weitesten verbreitete Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung. Es begleitet bei uns zurzeit Kinder der Klassen 1+2. Dabei gestalten die Fachlehrerinnen und die speziell geschulte Gesundheitsfördererin Frau Büker Unterrichtseinheiten zu den wichtigsten Gesundheits- und Lebenskompetenzen:

  • Gesund essen & trinken
  • Bewegen & entspannen
  • Sich selber mögen & Freunde haben
  • Kritisch denken & Nein sagen, z.B. zu Alkohol und Tabak
  • Probleme und Konflikte lösen

Vielfältige Methoden, Spiele, die Besuche der Gesundheitsfördererin und interessante Materialien – z.B. die Klaro-Puppe, der Atemtrainer, der Knautschball, – begeistern die Kinder für das Thema Gesundheit. Das Programm wird ständig evaluiert und aktualisiert. Träger von Klasse2000 ist ein gemeinnütziger Verein. Das Programm wird in Form von Patenschaften für einzelne Klassen über Spenden finanziert. Die Kosten von 220 € pro Schulklasse für die Klassen 1a+1b+1c wurden in diesem Schuljahr vom Lions Club Uelzen und für die Klassen 2a+2b vom Bauckhof Rosche übernommen.

Sportwettkämpfe

In den verbleibenden Schulwochen gibt es noch mindestens zwei sportliche Aktivitäten. Am Dienstag, dem 16.05.2017 finden an unserer Schule wieder die Bundesjugendspiele statt. Dort versuchen wir wieder beste Zeiten beim Laufen sowie entsprechende Werte beim Werfen und Springen einzufahren, um möglichst viele Sportabzeichen zu erhalten. Wir nehmen auch wieder am Sparkassen-Wettbewerb teil und hoffen auf einen der vorderen Plätze. Bei den Bundesjugendspielen werden uns, wie auch in den vergangenen Jahren einige Schüler der Oberschule mit unterstützen.

Bald beginnt sie wieder – die Freibadsaison. Wir werden wieder im Sportunterricht so viel wie möglich, diese Zeit für den Schwimmunterricht nutzen. Ein besonderes Highlight wird das Neptunfest am 09.06.2017 im Roscher Freibad. Gern nehmen wir dazu Elternhilfe in Anspruch.

Singaktion

Am 23.05.17 fahren die 2. + 3. Klassen zur Singaktion „Lisa und Michel suchen das Meer“. Bei dieser in der Uelzener St. Marien Kirche stattfindenden Veranstaltung singen die Protagonisten viele Lieder, die von allen Kindern mitgesungen werden sollen. In Anlehnung an das Projekt „Klasse! Wir singen“ können die Kinder erleben, wie es ist, mit einigen hundert anderen Kindern gemeinsam zu singen. Die große Kirche wird dabei sicherlich einen besonderen Eindruck auf die Schüler machen. Die Lieder werden im Vorfeld im Musikunterricht eingeübt. Die Fahrt nach Uelzen wird mit Privat-PKW’s organisiert.

An dem Projekt „Klasse! Wir singen“ nimmt in diesem Schuljahr die Klasse 3c teil. In den letzten Wochen haben sie im Unterricht gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Hanna Schulz die Lieder einstudiert. Am Donnerstag, dem 04.05.17 werden sie zusammen mit den Klassen der Grundschule Suhlendorf nach Hamburg zu dieser großen Singaktion fahren.

Vorlesewettbewerb

Als Sieger des 4.Schuljahrganges nahm Clemens Hohls am 31.03.2017  am Kreisvorlesewettbewerb teil und vertrat würdig unsere Schule.

Mathe-Olympiade

Bei der Mathe-Olympiade gab es im schulinternen Wettbewerb folgende Platzierungen:

Klasse 1: 1. Maximilian Müller; 2. Ben Völling; 3. Silas Burnus

Klasse 2: 1. Martha Schulz und Emelie Wagner; 2. Richard Hohls;

  1. Maleen Kottlick

 Klasse 3: 1. Arjan Pfau; 2. Jonas Rosenfeld; 3. Maximus Gramenz und Finn Burnus

Klasse 4: 1. Max Lukas Roden; 2. Jannik Völling, Pablo Gewert,

Michelle Dreblow; 3. Lena Rühmann, Miriam Hein

Eltern: 1. Platz: Herr Pfau; 2. Platz: Herr Graf Grote; 3. Platz: Herr Krahn

Für die Niedersächsische Mathematik-Olympiade haben sich folgende Schüler/Innen für die 3. Runde qualifiziert:

Klasse 3: Lena Balk, Finn Burnus, Luca Gleißert, Lucy Hoffmann, Jannis Krahn, Arjan Pfau, Jakob Rosenfeld

Klasse 4: Emma Koch, Clemens Hohls

Elternverein

Am Dienstag, dem 23.05.17 findet um 19.30 Uhr in unserer Schule die nächste Mitgliederversammlung unseres „Elternverein(s) der Schule an der Wipperau“ statt. Wir freuen uns über reges Erscheinen.

Sollten Sie noch kein Mitglied sein und den Mitgliedsbeitrag von 6 Euro pro Jahr für einen sehr guten Zweck gern entrichten, dann füllen Sie die entsprechende Seite in unserem Schulplaner aus und geben Sie ihn in der Schule ab.