ADAC-Fahrradturnier

   P1080978

Sieger des Schuljahres 2013/14

Jeweils im Mai des Schuljahres nimmt die Schulleitung Kontakt zu Herrn Heiko Schulz aus Rosche (Tel.: 05803/291) vom ADAC-Ortsverband auf und spricht einen Termin für die Durchführung des Fahrradturniers ab.

  • An dem Fahrradturnier nehmen nach Möglichkeit alle Schüler und Schülerinnen der Klassen 3+4 teil. Außerdem wird in den 2.Klassen eine Abfrage durchgeführt, welche Schüler/innen sich beteiligen möchten.
  • Jeder Schüler erhält einen Anmeldebogen und lässt diesen von den Erziehungsberechtigten unterschreiben.
  • Das Fahrradturnier findet auf dem Feuerwehrparkplatz statt. Den Aufbau, die Durchführung und die Auswertung des Turniers übernimmt Herr Schulz mit seinem Team.
  • Die Anfahrt der Schüler von der Außenstelle klärt Frau Jürgens mit dem hiesigen Busunternehmen Seelig.
  • Jeder Schüler/ jede Schülerin hat beim Fahrradturnier seinen eigenen Fahrradhelm dabei. Es besteht die Möglichkeit, das eigene Fahrrad zu benutzen. Der Transport liegt in den Händen der Eltern.
  • Die Schulleitung erstellt einen Ablaufplan in Zusammenarbeit mit dem Kollegium.
  • Bei Bedarf werden Schüler/innen aus der Oberschule in Absprache mit der Oberschul-Schulleitung und den entsprechenden Kolleg/innen um Unterstützung gebeten.
  • Die entsprechenden Fachlehrer der angesetzten Stunde, nach Möglichkeit die Klassenlehrer, übernehmen die Aufsicht während des Turniers.
  • Die Auswertung erfolgt, wenn möglich, in einer Vollversammlung kurz vor den Ferien. Herr Schulz übernimmt die Siegerehrung. Die Schüler/innen der Plätze 1-3 erhalten eine Einladung zum Bezirksentscheid.