Elterninformation 1 im Schuljahr 2016/17

Unterrichtssituation zu Beginn des neuen Schuljahres

Zurzeit besuchen 150 Schüler und Schülerinnen in insgesamt 10 Klassen unsere Grundschule. Durch die Einschulung von 41 Erstklässlern ist die Schülerzahl im Vergleich zum Vorjahr stabil geblieben.

In Stöcken befinden sich in diesem Schuljahr die Klassen 1c und 3c.

Neu im Team ist Frau Hanna Schulz. Bereits zurück gekehrt aus der Elternzeit ist Frau Judy Ramm-Koch. Frau Anja Scherwinsky wird nach den Herbstferien wieder mit dem Unterrichten starten.

Unterrichtskonzeption

Die Teilnahme an den Arbeitsgemeinschaften hat allen Schüler/Innen in den vergangenen Schuljahren viel Freude bereitet. In diesem Schulhalbjahr werden folgende AG’s angeboten:

  • Chor (Frau Meyer, Frau Steep) Klassen 1-4
  • Flöten (Frau Fährmann) Klassen 2-4
  • Kunst (Frau Mittendorf), Klassen 2+3
  • Bewegungsspiele (Frau Putzbach-Reinicke) Klassen 1/2
  • Fußball (Frau Putzbach-Reinicke) Klassen3/4
  • Computer (Frau Mittendorf) Klassen 3/4
  • Jonglage (Frau Niebuhr) Klassen 1-4
  • Philosophieren (Frau Steep) Klassen 3+4
  • Tanzen (Frau Meyer, Frau Kempf) Klassen 2-4
  • Gitarre (Musikschule, kostenpflichtig) Klassen 3+4

Wir freuen uns, dass wir zusätzlich zum Unterricht auch einige Förderstunden anbieten können. Sie finden meistens in der 5. oder 6. Stunde statt. Die Fachlehrer werden bei Bedarf mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Weiterhin arbeiten wir mit dem „Förder-Beratungszentrum Uelzen“ (FBZ) im „Regionalen Konzept“ zusammen. Dadurch erhalten wir in diesem Jahr 24 Stunden, in denen uns die Förderschullehrkräfte Frau Przygode-Quathamer und Frau Faris hilfreich zur Seite stehen.

Wir bieten auch wieder zwei Kurse für besonders begabte Schüler/Innen der Klassen 3 und 4 für Mathematische Knobeleien und  Philosophieren an. Diese Stunden unterrichten Frau Kempf und Frau Steep.

Hortbetreuung

Weiterhin gibt es im Roscher Schulgebäude im neuen Schuljahr die Möglichkeit einer Hortbetreuung im Anschluss an den Unterricht bis 16.00 Uhr. Anbieter ist das CJD Göddenstedt. Die Kosten entsprechen einem Kindergartenplatz von 4 Stunden zuzüglich Mittagessen. Die Betreuung findet auch zum Großteil in den Ferien statt, dann sogar von 9.00 – 16.00 Uhr. Die Leitung des Hortes hat Frau Barz, außerdem sind Frau Kämper und Frau Scholz als Erzieherinnen tätig. Da die Nachfrage in diesem Jahr gestiegen ist, konnte eine größere Gruppe (z. Zt. 26 Kinder) eingerichtet werden. Es sind dadurch nur noch wenige Plätze frei.

 Schulelternrat (SER)

Der Schulelternrat der Grundschule setzt sich aus den Klassenelternvertretern zusammen. Am 22.09.2016 um 20.00 Uhr wird die 1. Sitzung des Schulelternrates in der Schule stattfinden.

Wir danken hiermit allen Mitgliedern des Schulelternrates für die geleistete Arbeit im vergangenen Schuljahr und wünschen uns weiterhin eine gute, konstruktive Zusammenarbeit.

 Schulvorstand (SV)

Vertreter der Elternschaft im Schulvorstand sind zurzeit Frau Gödecke, Herr Meyer und Herr Oetzmann. Wir benötigen dringend noch ein weiteres Mitglied. Wer Interesse hat, darf sich sehr gerne mit Frau Prehm in Verbindung setzen.

Als Mitglieder der Lehrerschaft arbeiten im Schulvorstand: Frau Prehm, Frau Niebuhr, Frau Kempf und Frau Jürgens.

Elternsprechtag

Der Elternsprechtag im 1. Halbjahr am 18.11.16 ist für den Klassenlehrer gedacht. Für die Fachlehrer ist der Elternsprechtag am 17.02.2017 vorgesehen. Sollten Sie jedoch trotzdem Gesprächsbedarf mit einer anderen Lehrkraft Ihres Kindes haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu diesem Fachlehrer auf.

Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen.

Martinsfest

Wie in den vergangenen Jahren auch, findet am Freitag, dem 11.11.16 unser Martinsfest statt. Dazu studieren die Klassen 3a+3b ein kleines Theaterstück ein. Dieses wird dann um 17.00 Uhr in der Roscher Kirche aufgeführt. Wir werden dort gemeinsam verschiedene Lieder singen. Im Anschluss daran begleitet uns die Polizei bei unserem Laternenumzug. Am Ende können sich alle am Gemeindehaus mit heißen Würstchen (Elternverein) und warmen Getränken stärken.

Alle Familienmitglieder, Freunde, Nachbarn und Bekannte sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen.

Schulkleidung

Sie haben auch in diesem Schuljahr wieder die Möglichkeit, ein hellblaues T-Shirt oder Sweatshirt mit unserem Schullogo zu erwerben. Bei Bedarf überweisen Sie bitte bis zum 31.10.2016 den angegebenen Betrag mit Angabe des Namens, der Größe und der Klasse auf das unten angegebene Konto. Die Kleidung wird im November bestellt und kann dann rechtzeitig zum Weihnachtsfest als Geschenk verpackt werden. Es gibt folgende Größen: 104 / 116 / 128  140 / 152 und 164.

T-Shirt: 10 €            Sweatshirt: 16 €            Sweat- und T-Shirt: 24 €

IBAN: DE91 2585 0110 0007 0018 29                        

Verwendungszweck: Max Meyer, Gr.140, Kl.3c

Schulfotograf

In diesem Schuljahr wird uns die Firma „Raabe“ nach den Herbstferien fotografieren. Es werden Ihnen im Anschluss zwei Mappen angeboten, von denen Sie eine (10€) oder auch gerne beide (20€) kaufen können. Der genaue Fototermin steht leider noch nicht fest, wird aber rechtzeitig bekannt gegeben. Es besteht auch die Möglichkeit, Geschwisterfotos machen zu lassen. Bitte melden Sie sich dafür dann im Sekretariat an.

SCHILF am 13.+14.09.2016

Unser 2. Modul der „Schulinternen Lehrerfortbildung“ (SCHILF) zum Thema „Inklusion“ findet am 13. + 14.09.16 ganztägig statt. An diesen Tagen ist kein regulärer Unterricht. Es findet jedoch eine Betreuung statt. Bitte melden Sie sich hierfür im Sekretariat oder bei der Klassenlehrerin Ihres Kindes an.

Verkehrssicherheitstag

Gleich zu Beginn des Schuljahres findet unser Verkehrssicherheitstag voraussichtlich am Freitag, dem 21.10.2016 statt. Dieser Projekttag wird wieder gemeinsam mit Grundschule Suhlendorf durchgeführt.

Dort werden auch verschiedene Institutionen an unterschiedlichen Stationen Einblicke in ihre Arbeit geben.

Folgende Bereiche sind bisher angedacht: Bustraining, Aktion „Toter Winkel“ durch „Round Table“, Polizei, Rettungswagen, Feuerwehr, Fußgänger-Führerschein, Erste Hilfe. Wir freuen uns sehr über aktive Unterstützung seitens der Elternschaft. Danke!!!

Wir bedanken uns bei allen Spendern (Kuchen, Getränke, Arbeitseinsatz, Spende) der Einschulungsfeier 2016. Es  kamen  280,36  € für den Elternverein zusammen.

Durch die Übernahme der Kosten für 10 Gehörschutze durch den Elternverein war es uns möglich, diese anzuschaffen. Dadurch gelingt es einigen Schülern nun wesentlich besser, sich auf ihre schriftlichen Aufgaben zu konzentrieren.