Regenwurmhotel

Frau Koczia von der Umweltberatung besuchte die Klassen 3a und 3b und brachte den Kindern den Regenwurm näher. Gemeinsam wurden die Tiere gesucht, ihre Funktion und Lebensweise besprochen und dann ein Gehege mit mehreren Erd- und Sandschichten erstellt. Insgesamt drei Wochen können die Kindern nun beobachten, wie der Regenwurm sich bewegt, wie er frisst und vor allem- was er im Erdreich bewegt 😉