Schülervertretung

Motto des Monats

In diesem Schuljahr möchten wir, die SV, im Rahmen des sozialen Lernens das neue Projekt „Motto des Monats“ starten. In mehreren Gesprächen in der SV zeigte sich sehr deutlich, dass ein wertschätzender Umgang miteinander nicht nur Lehrern, sondern auch vielen Schülern sehr wichtig ist.

Ziel ist es, jeden Monat eine für das Zusammenleben förderliche Verhaltensweise in den Mittelpunkt zu stellen.

Beispiele hierfür wären: sich entschuldigen – sich freundlich begrüßen – ich schaue dich an, wenn ich mit dir spreche –  ich löse Streitigkeiten mit Worten – ich helfe, wenn sich jemand wehgetan hat usw.

Der Fokus auf ein Motto innerhalb eines Monats soll helfen, diese richtige Verhaltensweise zu verinnerlichen und den Sinn eines guten Miteinanders zu verstehen.

Zur Erinnerung werden Plakate im Bereich der Eingangstüren sowie an den Klassenzimmertüren aufgehängt. Darüber hinaus wird das entsprechende Thema in den Klassen regelmäßig aufgegriffen und diskutiert. Rückmeldungen an die SV zum Motto des Monats erfolgen durch die Klassensprecher in den SV-Sitzungen.

Da sich aus dem Motto des Monats stets Rechte und Pflichten für jedes Mitglied der Schulgemeinschaft ergeben, werden diese zudem deutlich herausgehoben.

Von diesem Projekt erhoffen wir uns, wesentliche menschliche Werte wie z. B. Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und Rücksichtnahme zu fördern und somit die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass sich alle in unserer Schule angenommen und wohl fühlen.