Vom Kindergarten in die Schule

Der Kindergarten und die Grundschule haben den Auftrag, die Entfaltung der Persönlichkeit des Kindes zu fördern und durch altersangemessene, pädagogische Maßnahmen Hilfe zur Erziehung und Bildung des Kindes zu leisten. Wir arbeiten unterstützend mit Ihnen zusammen, dennoch haben Sie die Verantwortung für Ihr Kind. Sie kennen es am Besten!

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle eine kleine Orientierungshilfe geben. Diese soll keinesfalls den Austausch und das Gespräch miteinander ersetzen. Fragen Sie uns, wenn Probleme auftauchen oder wenn Sie unsicher in der Erziehung sind.

Grundvoraussetzungen für eine gute Entwicklung:

  • Gesunde Erhährung
  • Ausreichend Schlaf
  • Bewegung an der frischen Luft
  • Soziale Kontakte
  • Streicheleinheiten
  • Gespräche
  • Spiel, Spaß und Lachen
  • Lob und Anerkennung
  • Regeln und Grenzen
  • Sicherheit (Versprechen einhalten)
  • Verlässliche Beziehungen
  • Zeit und Ruhe
  • Einbeziehung in den Tagesablauf
  • Gegenseitiges Vertrauen

Das Schulkind sollte Folgendes können:

  • Eigene Sachen kennen
  • Verschiedene Verschlüsse kennen
  • Vor- und Nachnamen, möglichst die eigene Adresse und Telefonnummer kennen
  • Farben, Formen und Mengen benennen
  • sich konzentrieren
  • abwarten
  • Stifte richtig halten
  • Kritik aushalten
  • Regeln einhalten
  • Fahrrad fahren
  • sich in eine Gruppe einordnen
  • anderen helfen
  • mit anderen spielen
  • mit Frustration umgehen
  • Hausaufgaben selbständig erledigen

Sie können Ihr Kind dabei unterstützen, indem Sie miteinander:

  • in Sätzen sprechen
  • reimen
  • Geschichten vorlesen und erzählen
  • Fingerspiele spielen
  • singen und klatschen
  • Ball spielen, fangen und werfen
  • Seil springen und balancieren
  • Hüpfspiele machen
  • rückwärts gehen und klettern
  • Roller oder Fahrrad fahren
  • im Sand spielen
  • Naturerfahrungen sammeln
  • kneten und formen
  • schneiden und ausschneiden
  • tuschen, malen und ausmalen
  • Perlen auffädeln
  • Memory spielen
  • den Alltag erleben (Kochen, Wäsche waschen, Reparieren, Einkaufen, Gartenarbeit…)