Schulbibliothek – Buchtipps

<- Zurück

Buchtipps für:

(Junge) erwachsene Bücher

John Green, Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken: Die 16-jährige Aza Holmes leidet unter zwanghaften Gedankenspiralen, in die sie immer wieder hineingezogen wird.

Monica Hesse, Das Mädchen im blauen Mantel: Im von den Nazis besetzten Amsterdam sucht Hannecke unter Lebensgefahr ein aus ihrem Geheimversteck verschwundenes jüdisches Mädchen.

Mary Pearson, Die Chronik der Verbliebenen 1-4: Prinzessin Lia, sowohl von Prinz Rafe als auch von dem Auftragsmörder Kaden geliebt, entdeckt ihre magischen Fähigkeiten und folgt trotz Schlachten und Intrigen ihrer Bestimmung.

Leigh Bardugo, Das Lied der Krähen (1) / Crooked Kingdom (2): Sechs gefährliche Außenseiter (ein Bandenführer, eine Magierin, ein Hexenjäger, ein Scharfschütze und Glücksspieler, das „Phantom“ und ein Ausreißer aus gutem Hause) brechen erfolgreich in eine uneinnehmbare Festung ein und scheinen doch alles zu verlieren.

(Junge) erwachsene Bücher | Jugendbücher | Junge Bücher | Sach- und Fachbücher | Filme | nach oben

Jugendbücher

Sophia Bennett, Lovesong: Nina nimmt als Assistentin im Team der Boy Group „The Point“ an deren Tournee teil. Bald kann sich keiner ihrer warmherzigen Bodenständigkeit entziehen.

Kerstin Gier, Wolkenschloss: Die siebzehnjährige Fanny absolviert in einem Schweizer Berghotel ein einjähriges Praktikum. Dabei kommt sie Juwelendieben und Kindesentführern in die Quere.

Thomas Thiemeyer, Evolution 1-3: Lucie und Jem geraten mit ihrer Austauschgruppe bei einer Notlandung auf dem Flughafen von Denver in eine ferne Zukunft. Die Menschen sind bis auf wenige ausgestorben und werden von den Tieren unter Führung einer hochintelligenten neuen Spezies gejagt.

Jonathan Stroud, Lockwood & Co. Das grauenvolle Grab (Bd. 5): Endlich klärt sich, warum London nachts von den Toten übernommen wird. Die furchtlosen Mitglieder der Geister-Detektei Lockwood & Co gelangen diesmal fast an die Grenzen ihres Könnens.

(Junge) erwachsene Bücher | Jugendbücher | Junge Bücher | Sach- und Fachbücher | Filme | nach oben

Junge Bücher

Dagmar Hoßfeld, Sattel, Trense, Reiterglück 1-3: Die vier Freunde Emily, Benni, Marie und Luca verbringen jede freie Minute mit ihren Pferden auf dem Reiterhof.

Antonia Michaelis, Die geheime Reise der Mariposa: José rettet Jonathan aus den Wassern des Pazifik. Gemeinsam begeben sie sich mit der Mariposa auf eine gefährliche Schatzsuche und lüften unterwegs Familiengeheimnisse.

Robin Stevens, Ein Fall für Wells und Wong 3. Mord erster Klasse: Diesmal ermitteln die Schülerinnen Daisy und Hazel à la Hercule Poirot in einem Mordfall an Bord des Orient Expresses.

Peter Lerangis. Seven Wonders 2. Die Bestie von Babylon: Jack, Cass, Marco und Aly wagen sich auf den Boden des alten Babylon, um das 2. magische Gefäß zu finden, das ebenfalls in einem der sieben antiken Weltwunder versteckt worden ist.

(Junge) erwachsene Bücher | Jugendbücher | Junge Bücher | Sach- und Fachbücher | Filme | nach oben

 Sach- und Fachbücher

Sonja, Tschöpe, Kaninchen artgerecht halten, pflegen und verstehen: Hier gibt es hilfreiche Tipps, wie Kaninchen gesund ernährt werden und in welchem Gehege sie sich wohl fühlen.

Alois Prinz, Jesus von Nazaret: Diese Biographie bietet in verständlicher Sprache eine solide Einführung in Leben und Lehre Jesu.

Jürgen Teichmann, Galilei, Röntgen & Co: Wie die Wissenschaft die Welt neu entdeckte: Unterhaltsam werden berühmte Physiker und Physikerinnen mit ihren bahnbrechenden Erfindungen vorgestellt.

Matthias von Hellfeld, Das lange 19. Jahrhundert. Zwischen Revolution und Krieg. 1776 bis 1914 (bpb 1648): Der Autor liefert ein fundiertes Porträt über Vorspiel und Beginn der Moderne in Europa und Nordamerika.

(Junge) erwachsene Bücher | Jugendbücher | Junge Bücher | Sach- und Fachbücher | Filme | nach oben

Filme

„Hidden Figures. Unerkannte Heldinnen“ – Die drei afro-amerikanischen Mathematikerinnen Katherine Johnson, Dorothy Vaughn und Mary Jackson machen sich in die 60er Jahren beim Raumfahrt-Programm der NASA unentbehrlich. Der sehenswerte Spielfilm basiert auf historischen Begebenheiten.

„In meinem Kopf ein Universum“ – Der wegen einer zerebralen Bewegungsstörung schwerstbehinderte Mateus, der sich niemandem verständlich machen kann, will endlich beweisen, dass er nicht nur „Gemüse“ ist. Die unglaubliche Schauspielerleistung wird deutlich, wenn im Abspann des Films der Darsteller neben dem „echten“ Mateus gezeigt wird.

„Bottled Life“ – Diese Dokumentation über das Wasser-Geschäft des Nestle-Konzerns wirft die Frage auf, wem die Ressource Wasser eigentlich gehört.

„Weggeworfen. Trashed“ – Der Schauspieler Jeremy Irons reist um die Welt, um Ausmaß und Auswirkungen des globalen Müllproblems zu untersuchen.

(Junge) erwachsene Bücher | Jugendbücher | Junge Bücher | Sach- und Fachbücher | Filme | nach oben

<- Zurück