Ausflug 2018

Mittwoch 01.August 2018: Tagesausflug nach Hallstatt (Salzkammergut)

Salzkammergut mit Attersee, Wolfgangsee und Mondsee. Der Berg in der Mitte ist der Schafber – von Hansueli Krapf – Diese Datei wurde mit Commonist hochgeladen. – Eigenes Werk: Hansueli Krapf (User Simisa (Diskussion · Beiträge)), CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=37740806

Um 09:00 Uhr geht es direkt beim Schloss Puchberg los. Wir fahren über Gmunden und Bad Goisern nach Hallstatt.

Um ca. 11:15 Uhr nehmen wir dann eine Auffahrt mit der Salzbergbahn und sehen dann die Salzwelten inkl. Bergmannsbegrüßung traditionell mit Salz, Brot und Schnaps.

Hallstatt (Ansicht von Süden) – von Taxiarchos228 – Eigenes Werk, FAL, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=18441359

Es folgt darauf eine Führung durch die Salzwelten mit einer Dauer von ca. 70 Minuten. Wir bekommen Filmvorführungen gezeigt und der Guide erklärt an verschiedenen Schaustellen. Wir können 2 lange Bergmannsrutschen mit Geschwindigkeitsmessung ausprobieren und eine Multimediashow am unterirdischen Salzsee genießen. Hier gibt es auch das neue Bronzezeit-Kino in 400 Meter unter Tage. Die Ausfahrt findet danach mit der Grubenbahn statt. Fußweg gesamt ca. 2 km Führung .

Ab ca. 14:00 Uhr beginnt die Talfahrt mit der Salzbergbahn. Anschließend steht die UNESCO-Welterbestätte Hallstatt auf unserem Programm – freier Aufenthalt, um den schönen berühmten Ort Hallstatt zu besuchen (kein Mittagessen inklusive).

Um spätestens 16:30/17 Uhr treten wir die Heimreise nach Wels zum Schloss Puchberg ohne Einkehr an.