Dokumentation

Claus Fokke Wermann:
Eröffnungsrede zur Studienwoche „Gemeinsam stark!? Soziale Bindung und Solidarität in einer Gesellschaft der Individuen“

Das Thema dieser Studienwoche in Bad Alexandersbad schließt fast nahtlos an die Schwerpunkte der vergangenen Wochen an.
„Neue Wege sind auf alten Landkarten nicht verzeichnet! Verantwortung für sich und die Gesellschaft“ war das Thema auf Schloss Puchberg im letzten Jahr und davor 2011 in Brixen war es das „Ich-Projekt – Individualisierung in einer multimedialen Gesellschaft“

Es geht in dieser Trilogie immer um die Frage des Individuums und um seine Rolle in der Gesellschaft. Die Idee der gesellschaftlichen Einbindung und sozialen Verantwortung, welche die Selbstachtung und das Gefühl, für die Gemeinschaft nützlich zu sein, ist im Grunde das Thema, das die IAKM seit Jahren befeuert.