Schlagwort-Archive: Politik

Programm-Highlight der Studienwoche 2015

Franz Alt referiert zum Thema „Klima-Krise, Energie-Krise, Euro-Krise, Ukraine-Krise … Wie alles mit allem zusammenhängt und wie aus Krisen Chancen entstehen“:

franzalt_axelthomae88% der Deutschen wünschen sich laut Umfragen ein anderes, menschlicheres Wirtschaftssystem. Immer mehr Menschen verstehen, dass wir an Alternativen zum real existierenden Brutal-Kapitalismus arbeiten müssen. Nur dann können wir die Wirtschaftskrise, die Eurokrise, die Demokratiekrise, die Arbeitslosigkeit, die Energiekrise, die Hungerkrise, die Sinnkrise und die Klimazerstörung überwinden. Das heißt: Wir müssen ein Wirtschaftsmodell aufbauen, das Sinn und Gewinn miteinander verbindet. Unsere ökologischen Lebensgrundlagen dürfen künftig nicht mehr von einem egoistischen Wirtschaftssystem und von den Praktiken einer unkontrollierten Finanzindustrie zerstört werden. Geld und Märkte müssen dem Leben dienen.

Die „Weiße Runde“ mit Dr. Wolfgang Storz

Im Rahmen der Studienwoche 2013  fand am 30. Juli für die „Weiße Runde“ ein Gespräch zwischen Matthias Horndasch und dem Medien- und Kommunikationsberater und ehemaligen Chefredakteur der Frankfurter Rundschau Dr. WOLFGANG STORZ statt.
Dieses Gespräch zum Thema „Arm und Reich in den Medien – Darstellung und politische Beeinflussung“ wurd jetzt als Ausgabe 152 auf der Website der „Weißen Runde“ und bei zahlreichen Bürgersendern in Niedersachsen öffentlich ausgestrahlt.

Hier ist die Aufzeichnung dieses Gesprächs anzusehen.

Demokratiebildung

Demokratiebildung war Thema der letzten Studienwoche in Bad Alexandersbad.  Auf der Website des Goetho-Instituts ist dazu ein interessantes Gespräch veröffentlicht, dass  unser Referent Hans-Martin Schönherr-Mann mit Oskar Negt führte, dessen Buch „Der politische Mensch“ im Beitrag von Wolf-Rüdiger Wagner mehrfach zitiert wurde.
Eine Rezension zu diesem Buch findet sich bei social.net.