Das Ende der Projekttage naht – Vorfreude auf die Bühnenshow steigt

Die Projekttage gehen zu Ende. Die verschiedenen Jahrgänge bringen ihre Arbeiten zu Ergebnissen. Unter anderem werden die letzten Vorbereitungen für die große Bühnenshow getroffen.

Die Spannung steigt und die Bühnentechnik wird getestet. Der FitImBiss Profilkurs bereitet das letzte Mal das vegane Essen für die Künstler aus dem Projekt „Viele Kinder – Eine Welt“ vor, damit sie sich in den Pausen stärken konnten. Sie lassen die Projekttage mit einem Resteessen ausklingen. Die Vorbereitungen sind in vollem Gange. Der Förderverein bereitet den Grill und ihre Getränke zu, es riecht nach Spiritus und Holzkohle. Schon am Mittwochabend sorgte der Förderverein für die Verköstigung der Gäste während des Schulkonzertes und auch heute kümmern sie sich um das leibliche Wohl am Rande der Bühnenshow und der feierlichen Übergabe des Titels „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ – selbstverständlich gegen eine kleine Spende.  Jedoch ist der Förderverein oftmals nicht unbedingt mit vielen helfenden Händen versorgt und würde sich daher sehr über neue Mitglieder oder Mithelfer freuen.

 

Vorbereitungen der Bühnenshow
Die Aula füllt sich langsam
Der Förderverein bereitet den Grill vor

 

 

Ohne sie läuft gar nichts: die Bühnentechnik unter der Leitung von Herrn Heel
Reste der Desserts warten darauf verspeist zu werden