Am 31.05. und 01.06. fanden im neuen Schulgebäude Projekttage zu unterschiedlichen Themen statt. Das Redaktionsteam begleitete die vielfältigen Aktionen auf dem Schülerblog „Ist das unser ERNST“, darunter die Projekte „Viele Kinder eine Welt“ und „Schule ohne Rassismus“, den ebenfalls stattfindenden Schultriathlon sowie weitere kleinere Projekte für die Schulgemeinschaft.

Viele Kinder eine Welt – musikalisch

Die Schüler lauschen einem Klavierstück

Rund 15 Schülerinnen und Schüler bekommen einen Refrain zum Thema „Viele Kinder eine Welt“ vorgegeben und sollen sich dazu einen Songtext überlegen. Begleitet werden soll das Ganze von einem Schüler am Klavier. Diese Szene bekommen wir mit, als wir am Freitag gegen Mittag beim Workshop „Songwerkstatt“ im großen Musikraum vorbeischauen. Continue reading Viele Kinder eine Welt – musikalisch

Schüler drehen Video über Pattensen für Projekttage

Schüler schneiden ein Video
Arbeit mit dem Schnittprogramm

Die Projekttage sind in vollem Gange und nicht nur Workshops zu „Schule ohne Rassismus“ oder den „Global Goals“, sondern auch das Projekt „Many Children One World“ des künftigen Schulpatens im Rahmen des „Schule ohne Rassismus“ Projekts Frank Rosenzweig läuft mit mehreren Workshops unter ästhetischem Schwerpunkt auf Hochtouren.

Continue reading Schüler drehen Video über Pattensen für Projekttage

Zusammen gegen Rassismus – fünfte Klassen reflektieren erstaunlich gut

Fünfte Klasse beantwortet Fragen zum Thema „Rassismus“

Rassismus ist weltweit verbreitet, jeder sollte wissen was damit gemeint ist. Verstanden werden kann darunter, dass man die Menschen in Rassen einteilt und wegen ihrer Herkunft, Hautfarbe oder sogar Religion diskriminiert oder ausschließt. Manchmal bemerkt man es, manchmal nicht, es passiert einfach mal so im Alltag und wird teilweise ignoriert. Wir, die Ernst-Reuter Schule Pattensen möchten eine Schule ohne Rassismus sein. Am Freitagmorgen haben wir mehrere Klassen des 5. Jahrgangs besucht, die sich mit diesem Thema auseinandersetzten.

Continue reading Zusammen gegen Rassismus – fünfte Klassen reflektieren erstaunlich gut

Für zwei Tage ein Künstler sein

Porträtmalerei im Innenhof des Neubaus

Teil der Projekttage der Ernst-Reuter-Schule war unter anderem das Projekt „Many Children one World – Viele Kinder eine Welt“ des Künstlers Frank Rosenzweig, welcher auch die Patenschaft für unsere Schule im Rahmen des „Schule ohne Rassismus“ Projektes übernimmt. Zu Beginn des ersten Projekttages fanden sich die Teilnehmer der von ihm und seinem Team begleiteten Workshops  im Auditorium der fünften und sechsten Klassen zusammen. Es folgten spannende und interessante Stunden für die Schülerinnen und Schüler.

Continue reading Für zwei Tage ein Künstler sein