Mobile.Schule // MOLOL17 mit über 800 Lehrkräften

Im Jahr 2017 fand die Veranstaltung am 09./10. März bereits zum 7. Mal statt. Entstanden aus einer Referenzschulveranstaltung der Waldschule Hatten mit anfänglich kaum 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmern (2012) hat sie sich in kurzer Zeit zu einer bundesweit renommierten Größe im Bereich der Fortbildungsangebote für das Lernen mit digitalen Medien gemausert. Auf dem Gelände der Oldenburger Universität konnten Interessierte sich in 139 verschiedenen Workshopangeboten über die Trends für den Unterricht mit Tablets informieren und sich untereinander vernetzen. Die Veranstaltung geht auf eine Initiative zweier Medienpädagogischer Berater des NLQ zurück und wird inzwischen durch das NLQ in Kooperation mit dem Oldenburger Fortbildungszentrum (OFZ) durchgeführt.

Dieser Beitrag wurde unter Unterrichtspraxis veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.