Finanzierung

Flyer_mobiles_lernen-kl

Um die Möglichkeiten des individuellen und selbst gesteuerten Lernens mit Mobilgeräten optimal nutzen zu können, ist es sinnvoll, dass jeder Schüler und jede Schülerin über ein persönliches Gerät verfügt. Dieses muss in der Regel von den Eltern finanziert werden.

Inzwischen haben sich verschiedene Finanzierungs- und Leasingmodelle etabliert, die auf schulische Bedürfnisse zugeschnitten sind und somit auch eine Versicherung, Service und Support umfassen. Die meisten Schulen wählen eigenverantwortlich ein jeweils für sie geeignetes Angebot.

Nähere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter
folgendem Link:  Hier klicken

Möglich ist auch die Festlegung eines technischen Anforderungsprofils seitens der Schule für die Nutzung von schülereigenen, bereits vorhandenen Geräten (Bring Your Own Device, kurz BYOD). Auch schuleigene Leihgeräte sind ein Weg, den Mehrwert von Mobilgeräten für den Unterricht zu erproben und zu entwickeln.