Gerätemanagement

Device pileViele Schulen arbeiten mit einem Pool von Leihgeräten, die jeweils von unterschiedlichen Lerngruppen genutzt werden. Dabei stellt sich die Frage, wie diese Geräte mit möglichst geringem Aufwand verwaltet werden können. Auch schülereigene Geräten können – mit Einverständnis der Eltern – zur Gewährleistung der Datensicherheit und zur Verteilung von Apps zentral verwaltet werden.

Für die Mobilgeräte-Verwaltung oder das Mobile Device Management gibt es diverse Anbieter, wobei bisher nur wenige auf den schulischen Einsatz von Mobilgeräten spezialisiert sind. Die IT-Beratung des NLQ hat eine kommentierte Liste der wichtigsten Anbieter zusammengestellt, die fortlaufend aktualisiert wird.