Lego Mindstorms

Neues Fortbildungsangebot am MZBS   

Grundkenntnisse des Programmierens sind in der heutigen Berufswelt wichtig. Lego Mindstorms bietet die Möglichkeit, auf einfache Art und Weise die Grundzüge des Programmierens zu erlernen. Auf der Basis von Bildbausteinen werden die einzelnen Befehle miteinander verknüpft und anschließend die entsprechenden Parameter eingestellt. Dabei gibt es die Möglichkeit, verschiedene Sensoren und Motoren einzusetzen. Daneben können Datenoperationen durchgeführt werden. Fortgeschrittene können dann auf der Basis von Java die Programmierungskenntnisse auf die Verwendung  von Befehlszeilen übertragen. Die notwendige App bzw. Software steht kostenfrei zur Verfügung und liegt bereits als Installationspaket im IServ vor. Somit können alle braunschweiger Schulen in den Informatikräumen die Programmierung durchführen. Schulen mit eigenen oder elternfinanzierten mobilen Endgeräten können diese ebenfalls problemlos einsetzen.

Die nächsten Schulungen sind am 25.010.17 zur Anmeldung geht es hier

und am 1.11.17. zur Anmeldung geht es hier.

Ausleihe:

  • braunschweiger Schulen können 4 Basissätze Lego Mindstorms EDU ausleihen. Daneben gibt es Ergänzungssets zum Thema „Energie
  • Ausleihzeitraum soll jeweils die Zeit zwischen den Ferien oder eine Projektwoche sein
  • Für Fragen und Auskünfte stehe ich Ihnen gerne unter maroske@nibis.de zur Verfügung: Rolf Maroske, medienpädagogischer Berater am Medienzentrum Braunschweig

Dieser Beitrag wurde unter Berufsbildende Schulen, Lernen mit Notebooks, Lernen mit Tablets, Lernen mit Ultrabooks, Medienzentren, Mobiles Lernen, Schulen, Sek I, Sek II, Unterricht, Verleih abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.