Plakat 2016

l

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Der Ratsbeschluss vom 8.Dezember 2016 ermöglicht der Realschule Bramsche, ihren Bildungsauftrag dauerhaft und in bewährter Weise zum Wohle unserer Schülerinnen und Schüler zu erfüllen.

Die Schulgemeinschaft ist glücklich über diese Entscheidung und geht zuversichtlich „Miteinander und Füreinander“ in die neue Zukunft der Realschule Bramsche.z

 


RS 3.1

 

Englischsprachiges White Horse Theatre wieder an der Realschule Bramsche zu Gast

Seit 2004 gastiert das White Horse Theatre alle zwei Jahre in der Bramscher Realschule, um den Englischunterricht der Schüler durch englischsprachige Theaterstücke zu ergänzen. Auch in diesem Jahr hatte die Gruppe wieder drei verschiedene, auf die jeweilige Altersgruppe zugeschnittenen Stücke dabei.

Den Schülerinnen und Schüler der Schuljahrgänge 5 und 6 wurde das Stück „The Tiger of the Seas“ präsentiert. Die Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klassen sahen das Stück „Future Perfect“.

wh2016-2  wh2016-1

Die 9. und 10. Klassen bekamen das Stück „Brain-Catch-Fire“ zu sehen. Nach der Vorstellung konnten die Schülerinnen und Schülern auf Englisch des Akteuren Fragen stellen. Der Besuch des Theaterensembles stellt ein Highlight zum Ende des Kalenderjahres für unsere Schule dar.

Die Bramscher Nachrichten berichten darüber: Piraten, Träumer, Außenseiter

Vorlesewettbewerb der 5. Klassen

Am Donnerstag traten die Klassensieger der 5.Klassen gegeneinander an und kürten ihren Jahrgangssieger.
Tjark Schönhardt (5a), Marvin Thomas (5b) und Jacques Pierrot Madlehn (5c) stellten Jugenbücher ihrer Wahl vor und lasen ihren Mitschülern daraus eine ausgewählte Stelle vor.

vorlesewettbewerb-2

Die Jury bewertete die Lesetechnik, die Interpretation und Textauswahl der einzelnen Beiträge und kam anschließend dann zum Ergebnis, dass Jacques aus der Klasse 5c der Sieger dieser Klasssenbesten war.
Herzlichen Glückwunsch!

Die Realschule bleibt auf Dauer bestehen!

Die Realschule, sie lebt weiter!

Nach einer leidenschaftlich geführten Debatte und anschließend geheimer Abstimmung ist im Bramscher Stadtparlament am vergangenem Donnerstag eine dauerhaft gültige Entscheidung getroffen worden.
i

Die Realschule Bramsche bleibt dauerhaft bestehen!i

i

Die Bramscher Nachrichten berichten: „Oberschule Bramsche endgültig vom Tisch“

Leseratten ermitteln ihre Beste

Am Dienstag, den 06.12.2016, wurden in der Klassenstufe 6 der Realschule Bramsche die Sieger im Vorlesewettbewerb gekürt.
In den vorangegangenen Unterrichtswochen hatten die einzelnen Klassen jeweils die Klassensieger/innen ermittelt, die jetzt gegeneinander antraten. Die vier Kinder hatten ein, dem Alter entsprechendes Buch, ausgewählt, stellten es vor und lasen dann ihren Mitschülern eine ausgesuchte Stelle daraus vor.

Die Leistungen im Vorlesen, es wurden die Lesetechnik, die Interpretation und die Textauswahl bewertet, waren bei allen vier SchülerInnen sehr gut. Anschließend mussten sie noch einen unbekannten Text laut vorlesen, auch hier schlugen sich alle tapfer. Aber die Jury konnte dann doch nach eingehender Beratung die Schulsiegerin benennen: Virginia Morasch aus der 6b.
Virginia las aus dem Buch „Die Handy-Falle“ von Maja von Vogel.

vorlese16
Die SchülerInnen Lara Aksu, Arwid Kreismann und Josephine Meyer bekamen, genau wie Virginia, für ihre Leistung ein Buchpräsent.
Virginia wird als Siegerin der 6. Klassen die Realschule Bramsche im Februar 2017 beim Wettstreit aller weiterführenden Schulen des Nordkreises in der Kornmühle des Tuchmachermuseums vertreten.

Waldjugendspiele 2016

Das tolle Herbstwetter nutzte unser Jahrgang 6 am 29.September für die diesjährigen Waldjugendspiele im Gehnwald. Mit vollem Eifer konnten die Schülerinnen und Schüler an 12 Stationen ihr Wissen unter Beweis stellen und viel Neues entdecken. Dabei war auch Teamarbeit gefordert. Im Rahmen des Biologieunterrichts und in Kooperation mit Horst Wieting vom Niedersächsischen Landesforstamt gehören die Waldjugendspiele bereits seit vielen Jahren zum festen Konzept der Realschule Bramsche. Doch dieser Aktionstag steht nicht für sich alleine. So werden z.B. im Bio-WPK „Baumdetektive“ ausgebildet oder im Jahrgang 8 im Rahmen eines weiteren Projekttages zum Thema „Wald schützt Trinkwasser“ mit einer Baumpflanzaktion und Erkundungen eines Wasserwerks auf die Erfahrungen aufgebaut. Nur wer den Wald kennt, lernt seinen wahren Wert schätzen und schützen.

wj16-1

wj16-2

Plakat 2016

Anstehende Termine

  • 19.01. 19:00 – 20:00
    Elternversammlung
  • 23.01. 15:00 – 19:30
    Zeugniskonferenzen JG 9/10
  • 24.01. 07:45 – 13:10
    BIZ JG 9
  • 24.01. 15:00 – 19:00
    Zeugniskonferenzen JG 7/8
  • 25.01. 15:00 – 17:00
    Zeugniskonferenzen JG 5/6

Unterrichtszeiten

1.Stunde 07.45 - 08.30 Uhr
2.Stunde 08.35 - 09.20 Uhr
3.Stunde 09.40 - 10.25 Uhr
4.Stunde 10.30 - 11.15 Uhr
5.Stunde 11.35 - 12.20 Uhr
6.Stunde 12.25 - 13.10 Uhr
7.Stunde 13.15 - 15.45 Uhr

Archive