Home » Wahlpflichtkurse

Wahlpflichtkurse

o

Wahlpflichtkurse an der Realschule Bramsche

Ab dem 6. Schuljahr erhalten alle Schülerinnen und Schüler zusätzlich zum Pflichtunterricht vier Wochenstunden Wahlpflichtunterricht. Durch die Wahl der Kurse haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, entsprechend ihren Neigungen und Fähigkeiten selbst ihre Lernschwerpunkte zu setzen. Bei der Wahl der Wahlpflichtkurse (WPK) ist Folgendes zu berücksichtigen:

h

Die Schülerin/der Schüler wählt Französisch, das 4-stündig erteilt wird.

oder

Die Schülerin/der Schüler wählt aus jedem der beiden Bänder A und B je einen Wahlpflichtkurs,

der jeweils zweistündig erteilt wird.

g

Die Teilnahme am Unterricht in einer zweiten Fremdsprache (bei uns Französisch) ab dem 6. Schuljahr ist Voraussetzung für einen Übergang in das Gymnasium in den laufenden Schuljahren 6 bis 10.

f

W I C H T I G:
Kein Französisch ist nötig für Schüler, die erst nach der 10. Klasse zum Gymnasium wechseln möchten!

l

Da leider nicht immer alle Erstwünsche erfüllt werden können, müssen zusätzlich Ersatzwünsche angegeben werden. Auch darf jedes Fach als Hauptwunsch nur einmal gewählt werden. Eine gleiche Kurswahl (z.B. Biologie in Band A und B) ist also nicht möglich.

l

Für alle Wahlpflichtkurse gilt:

k
• Die Entscheidung für einen Kurs ist für ein Jahr bindend. Ein Kurswechsel im laufendenSchuljahr ist nicht möglich!

• Die Leistungen in den Wahlpflichtkursen werden benotetund sind versetzungs- und abschlusswirksam.

k

f