Home » 100% fitte Schule

Beitragsarchiv

s2dlogo

100% fitte Schule

WERDER BREMEN STARTET AKTION „100% FITTE SCHULE“

100fitteschule131

GROSSER SCHULWETTBEWERB FÜR MEHR FITNESS BEI KINDER

Thomas Schaaf (Cheftrainer Werder Bremen), Willi Lemke (Bildungs-und Wissenschaftssenator Bremen), Klaus-Dieter Fischer (Geschäftsführer Werder Bremen) und Bernd Busemann (Niedersächsischer Kultusminister) bei der Vorstellung der Aktion „100% fitte Schule

05.02.2007, 14:27 Uhr
Am Montag ertönte der Anpfiff für Werders Aktion „100% fitte Schule“. Gemeinsam mit den Kooperationspartnern Kraft Foods, der AOK Bremen/Bremerhaven und der AOK Niedersachsen initiiert der Verein im Rahmen seiner Initiative „100 Schulen – 100 Vereine“ einen Schulwettbewerb für mehr Fitness bei Kindern und Jugendlichen. Von März bis Juli 2007 können Schulen mit sportlichen und gesundheitsfördernden Aktionen Punkte sammeln und damit die Werder Auszeichnung „100 % fitte Schule“ erzielen.

Zum Auftakt der Aktion informierte Werder Bremen in der Business-Loge des Weser-Stadions Schulleiter und Lehrer über den Wettbewerb. Bei einer Podiumsrunde mit Bremens Bildungs-und Wissenschaftssenator Willi Lemke, dem Niedersächsischen Kultusminister Bernd Busemann, Werder Bremens Chef-Trainer Thomas Schaaf, dem Geschäftsführer der Werder Bremen GmbH & Co. KGaA Klaus-Dieter Fischer als Initiator des Wettbewerbs, der Unternehmenssprecherin von Kraft Foods Deutschland Silke Trösch, sowie dem Vorstandsvorsitzenden der AOK Bremen/Bremerhaven Norbert Kaufhold, wurde der Stellenwert von Bewegung und bewusster Ernährung verdeutlicht.

Anschließend konnten sich die Lehrer auf einem eigens eingerichteten Parcours näher über den Wettbewerb informieren und Anregungen zur Gestaltung einholen. An der Station „Kochen“ gab es beispielsweise Informationen und Kleinigkeiten zum Kosten rund ums gesunde Schulfrühstück. Dazu kamen Trainingstipps und Anregungen für den Sportunterricht an der Station „Werder“ sowie hilfreiche Materialien für die Unterrichts- und Projektgestaltung an den Stationen „Ernährung“ und „Punkte sammeln – Titel holen“.

Der Schulwettbewerb „100% fitte Schule“ ist Teil der Werder-Initiative „100 Schulen – 100 Vereine“. Unter dem Motto „fitter Körper – fette Punkte“ können die 100 ausgewählten Initiativ-Schulen von 19. März bis 19. Juli 2007 Punkte rund um die Themen „Bewegung“ und „Ernährung“ sammeln. Dazu werden Schule und Schüler aufgefordert, Sportveranstaltungen oder Projektgruppen zur gesunden Ernährung und Bewegung zu organisieren. Das kann zum einen der Erwerb von Sport- oder Schwimmabzeichen sein, zum anderen ein themenbezogener Schulausflug oder ein Ernährungsquiz im Unterricht und vieles mehr. Mit Eigeninitiative und Kreativität können die Schulen Extrapunkte erzielen und je mehr Schüler daran aktiv teilnehmen, desto mehr Punkte gibt es für die Schule.

„Der Wettbewerb soll die Motivation der Schulen fördern, Aktionen zur ausgewogenen Lebensweise in den Schulalltag zu integrieren“, kommentiert Initiator Klaus-Dieter Fischer von Werder Bremen die Wettbewerbsidee. „Die Kinder und Jugendlichen sammeln spielerisch Wissen und setzen es gleich mit Spaß in die Tat um. Nur durch eigenes Erleben lassen sich Bewegungs- und Ernährungsgewohnheiten langfristig ändern.“ Cheftrainer Thomas Schaaf sagte zu der Aktion: „Die Bewegungsvielfalt hat in den vergangenen Jahren immer mehr abgenommen. Daher müssen wir den Kinder und Jugendlichen verdeutlichen, wie wichtig Bewegung ist, nicht nur bei uns im Verein, sondern auch darüber hinaus. Diese Initiative ist eine tolle Sache dafür.“

Die Werder-Aktion findet damit auch die uneingeschränkte Zustimmung der Politik: „Gesundheitsförderung durch Bewegung ist unentbehrlich für mehr Schulqualität“, bestätigt der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann. Und auch Bremens Bildungs- und Wissenschaftssenator Willi Lemke ist überzeugt: „Sport und Wettbewerb gehören zusammen. Deswegen ist diese Aktion bestens geeignet, Schülerinnen und Schüler für mehr Bewegung und gesunde Ernährung zu beigeistern.“

Nach Ablauf des Wettbewerbs zeichnet Werder Bremen die „fittesten Schulen“ aus. Die Gewinnerschule erhält einen Gutschein im Wert von 3.000 Euro für Sportgeräte. Die Plätze 2 bis 10 werden mit Gutscheinen zwischen 500 und 2.000 Euro belohnt. Zusätzlich benennt jede Schule seine drei fittesten Schüler, die zu einem Heimspiel ins Weser-Stadion eingeladen und in der Halbzeit-Pause ausgezeichnet werden. Alle anderen aktiven Schüler werden mit einer Sonderverlosung belohnt, bei der ein Mountainbike und 100 sportliche Werder-Taschen verlost werden.

Infobox

Wir wünschen einen angenehmen Start ins neue Schuljahr!

nächste Termine

  • 22. September 2017Landeswettbewerb Schulsanitäter
  • 2. Oktober 2017Herbstferien
  • 16. Oktober 2017Elisabethhaus
  • 30. Oktober 2017flexibler Ferientag + Reformationstag
  • 6. November 2017WPK-Arbeiten
AEC v1.0.4

Partnerschule von:

logo100schulenneu630