Neue APVO jetzt voll in Kraft getreten

Mit dem Einstellungstermin August 2017 sind die neue APVO und die entsprechenden Durchführungsbestimmungen nun vollständig in Kraft getreten. Einige Übergangsregelungen betreffen noch die bereits laufenden Einstellungskohorten von Aug. 2016 und Febr. 2017.

Für die Ausbildung im Lehramt für Sonderpädagogik sind einige erhebliche Veränderungen nun wirksam. Dies betrifft insbesondere

  1. die Veränderungen in der Zusammensetzung der Prüfungskommission (jetzt mit der Fachdidaktik),
  2. die Wahl einer sonderpädagogischen Förderschwerpunkts (vorher Fachrichtung),
  3. der Bedingungen für die Ausbildung in einem weiteren Fach,
  4. den Umfang der Seminarzeiten in Förderschwerpunkt und Fachdidaktik, sowie
  5. die Bedingungen für den unterrichtlichen Einsatz in der allgemeinen Schule.

Die neue APVO und die Durchführungsbestimmungen finden Sie auf der Homepage im Bereich „Service“. Die Informationen auf den verschiednen Seiten wurden bereits weitgehend angepasst. Schauen Sie sich in Ruhe um und lesen Sie ggf. in den entsprechenden Rechtsgrundlagen nach.

Comments are closed.