Angebote

Besondere Veranstaltungen und Angebote
Neben den Seminarveranstaltungen gehören weitere wichtige Bausteine zum Seminarplan des Studienseminars:

EINFÜHRUNGSTAGE – ERLEICHTERN DEN EINSTIEG
Zu Beginn des Vorbereitungsdienstes bekommen Sie im Rahmen eines mehrtägigen Seminars alle nötigen Infos zur Ausbildung – und knüpfen erste Kontakte untereinander.

MODULE –VERMITTELN GRUNDLAGEN INKLUSIVER PRAXIS
Wir möchten das zentrale Thema „Inklusion“ strukturiert, praxisnah und individuell passend umsetzen. Deshalb werden die Bereiche Mathematik, Deutsch, Beratung, Gemeinsamer Unterricht und Musisch-ästhetische Erziehung modularisiert in Wahlpflicht-Veranstaltungen angeboten.

THEMENTAGE – ERÖFFNEN NEUE PERSPEKTIVEN
Zweimal im Jahr arbeitet das ganze Studienseminar an einem ausgewählten Thema – oft kreativ, immer mit erstaunlichen Methoden und Ergebnissen!

GEMEINSAME SEMINARVERANSTALTUNGEN MIT DEN ENTSPRECHENEN FACHSEMINAREN UND PÄDAGOGIKSEMINAREN DES STUDIENSEMINARS LÜNEBURG GHR – BEREITEN INKLUSIVE PRAXIS AUF FACHLICHER EBENE VOR
Während der Ausbildungszeit gibt es mehrere solcher Veranstaltung mit viel Raum für persönlichen Austausch.

VORBEREITUNG AUF INKLUSIVE KLASSENFAHRTEN AUF TRADITIONSSEGLERN – FÖRDERN PROJEKTORIENTIERTES LERNEN

INTERNE KOMMUNIKATIONSPLATTFORM – ERMÖGLICHT AUSTAUSCH UND KOOPERATION
Uns ist gute Zusammenarbeit wichtig. Deshalb ermöglichen wir auf unserer Kooperations- und Lernumgebung nline den Austausch sowohl mit den Seminarleitern als auch intern unter den Lehrkräften im Vorbereitungsdienst. (LIVD).