Ausbildungsinhalte des Förderschwerpunkt Lernen 1

Guten Tag!

Mein Name ist Stefan Spöhrer. Ich leite seit März 2012 das Förderschwerpunktseminar Lernen 1. Als Förderschullehrer arbeite ich seit 2003 an der Kurt-Löwenstein-Schule in Bleckede, einer Förderschule mit den Förderschwerpunkten Lernen und geistige Entwicklung. Vor dem Förderschwerpunktseminar habe ich einige Jahre ein Seminar im Unterrichtsfach Kunst betreut.

Studiert habe ich von 1997 bis 2002 an der Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg, an der Universität Uppsala und am Stockholm Institute for Education. Von Mai 2003 bis Oktober 2004 war ich Anwärter am Studienseminar Lüneburg.

Im Förderschwerpunktsseminar Lernen verfolge ich in erster Linie das Ziel, den Lehrerinnen und Lehrern im Vorbereitungsdienst zu vermitteln, wie sie Lehr-Lern-Prozesse für Schülerinnen und Schüler äußerst genau planen, durchführen und reflektieren können, um diese kontinuierlich weiterzuentwickeln.
Dabei fokussieren wir sowohl Phasen und Funktionen verschiedener Unterrichtsformen als auch die unterschiedlichen Voraussetzungen, die sich durch heterogene Lerngruppen sowohl an der Förderschule als auch in der Integration/Inklusion ergeben. Die Entwicklung inhaltlicher als auch prozessbezogener, sozialer und emotionaler Kompetenzen finden dabei Berücksichtigung. Wir vermitteln und entwickeln Ideen zum Umgang mit der jeweiligen Arbeitssituation der LiVds, mit dem Ziel verschiedene Rollen im gegenwärtigen und zukünftigen Arbeitsfeld von Förderschullehrerinnen und Förderschullehrern kennen zu lernen und sich anzueignen.
Themen, die während der Ausbildung Ausbildung bearbeitet werden, sind z.B.

• kompetenz- und lernzielorientierte Unterrichtsplanung
• Festlegung von Hilfen und Differenzierungen
• Differenzierende Unterrichtssysteme etablieren
• Umgang mit Unterrichtsstörungen
• lernprozessorientierte Unterrichtsreflexion
• Einsatz von Sonderpädagogen in Nebenfächern im Rahmen der Inklusion
• Arbeitsorganisation

Als interessierte(r)  Studentin / Student sind Sie herzlich eingeladen, zum Reinschnuppern an einer Seminarsitzung teilzunehmen. In der Regel haben wir einmal im Monat donnerstags eine vierstündige Seminarsitzung. Bei Interesse melden Sie sich gerne unter spoehrers@yahoo.de.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Förderschwerpunkt Lernen, Inhalte von Seminaren abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.