„Pausenclown“

Der „Pausenclown“ ist ein bunt gestalteter Handwagen aus Holz mit Spielmaterialien aus der Zirkuspädagogik.

Der Wagen kommt in den Pausen zum Einsatz und wird von den SchülerInnen eigenständig betreut. Durch diese Aufgabe sollen sie lernen, Verantwortung zu übernehmen und zu eigenverantwortlichem Handeln befähigt werden.

Das Spielmaterial fördert die Kreativität, Feinmotorik und die Geschicklichkeit.

Das Angebot wird zur Zeit insbesondere vom 1. und 2. Jahrgang angenommen und trägt somit zu einer sinnvollen Pausenbeschäftigung bei.