Hannover 1955 (1955)

Kurzbeschreibung

Eine große Rolle spielen neben den Schul-, Krankenhaus- und Kultur-Neubauten die Entwicklungen auf dem Verkehrssektor, der auch stilistisch durch Mehrfachbelichtungen hervorgehoben wird. Auffällig auch, das weite Strecken des Films Feste zeigen: Sei es die Eröffnung des Südschnellwegs, der Blumenkorso, die Industriemesse, das Bundesschießen mit festlichem Ausmarsch, ein Länderspiel oder auch das Schlesiertreffen. Die Wiederaufbaugesellschaft feiert ihre Erfolge und ihren Zusammenhalt.

Filmographische Angaben:

Produzent: Heinz Koberg
Länge: 30:33 Minuten
Format: 16mm, sw

Sequenzprotokoll
Nr.
Inhalt
Länge
Gesamtlänge
0
Eingangssequenz mit Titel „Rund um die Kröpcke Uhr – Hannover 1955″; mittels Mehrfachbelichtungen wird vor allem das Hauptthema, der Verkehr, in seiner „Dynamik“ vermittelt
0.48
0.00 – 0.48
1
Informationstext über Hauptfortschritte 1955 – neue Verbindungen zum Stadtkern, Tangentenstraßen, Südschnellweg, dann Bilder von feierlicher Eröffnung des letzteren, weiterer Informationstext, Lageskizze, Bilder von den Bauarbeiten; Redner zur Eröffnung; Hillebrecht übergibt Schere; Verkehr fließt; Brücke
2.56
0.48 – 3.44
2
Deutsche Industriemesse 1955; Blick über riesigen Messeparkplatz voller Autos, Impressionen vom Messegelände – Kräne, Maschinen, Lokomotiven
1.08
3.44 – 4.52
3
Blumenkorso 1955: Blumengeschmückte Wagen zeigen bzw. repräsentieren u.a. Stadthalle, Zoo, Stadtwerke, Messe; dazu Musikkapellen, Trachtengruppen etc.
1.01
4.52 – 5.53
4
Titel „Länderspiel im Niedersachsenstadion“ kündigt Totale auf Spielfeld und weites Stadionrund an
0.32
5.53 – 6.25
5
Schlesiertreffen, ebenfalls durch Titel angekündigt: am Hauptbahnhof/Ernst-August-Platz angekommene Schlesier; dichtgedrängte Menschenmengen auf Messegelände
0.32
6.25 – 6.57
6
Bundesschießen: Bilder vom Pistolenschießen auf Schießstand, anschließend Ansprachen von Schützenfunktionären auf Rathaustreppe; beim anschließenden Ausmarsch auch Hinrich-Wilhelm Kopf unter den Marschierenden; ein Festwagen trägt (als Symbol des Wiederaufbaus?) ein Modell der Marktkirche
1.16
6.57 – 8.13
7
Straßenneubauten; Markthalle
6.48
8.13 – 15.01
8
Wohnungsbau: Bilder von Bauarbeiten und neuen Wohnblocks (lt. Einführendem Info-Text 8000 neue Wohnungen 1955)
1.17
15.01 – 16.18
9
Bau von Kindertagestätten: Beispiel Kita im Prinzengarten (Marie-Juchhaz-Haus im Welfengarten)
0.42
16.18 – 17.00
10
Schulen; Fichteschule, Volksschule Meldaustraße etc.
5.48
17.00 – 22.48
11
Verwaltungsgebäude (div., u.a. Lilienstraße); „runden das Bild der tätigen Stadt ab“
1.04
22.48 – 23.52
12
Ernst-August-Block (mit Totale über Ernst-August-Platz von Südostecke aus)
0.26
23.52 – 24.18
13
Bau des VW-Werks Stöcken
0.24
24.18 – 24.42
14
Badeanstalten
0.55
24.42 – 25.47
15
Div. Infrastruktur-Anlagen in Herrenhausen
1.59
25.47 – 27.36
16
Bauamt
0.24
27.36 – 28.00
17
Kulturstätten; Stadtbücherei Linden, Herrenhausen
0.53
28.00 – 28.53
18
Krankenhaus Linden (Siloah)
0.54
28.53 – 29.47
19
Schlusssequenz mit Retrospektive auf das vorher Gezeigte, Ende-Titel
0.46
29.47 – 30.33
Hannover-Filme

Filmanfänge

Filme der 20er Jahre

Filme der 30er Jahre

Filme der 40er Jahre

Filme der 50er Jahre

Filme der 60er Jahre

Filme der 70er Jahre

Filme der 80er Jahre

Filme der 90er Jahre