Alle machen mit (1960)

Kurzbeschreibung

Mit diesem Film zeigt der hannoveraner Redakteur und Pressefotograf Heinz Koberg stolz den Wieder- und Neuaufbau der Stadt seit 1949. Im Mittelpunkt stehen neue Verkehrswege, Wohnviertel, Schulen, Krankenhäuser und Freizeiteinrichtungen, deren Bau nicht zuletzt durch Engagement und Zusammenarbeit der Bürger möglich geworden sei. In der Darstellung wirft Koberg auch einen Blick in den damaligen Schulunterricht, der recht amüsante Szenen offenbart.

Filmographische Angaben:

Produktion: Heinz Koberg
Musik: Erik Tass
Länge: 25 Minuten

DVD „Alle machen mit“

Der Film „Alle machen mit“ ist von der GFS auf DVD mit zugehörigem Booklet herausgegeben worden und zum Preis von 8 € an folgenden Verkaufsstellen zu beziehen:

  • GFS, Hannover, Expo Plaza 12
  • Kino im Künstlerhaus, Hannover, Sophienstr. 2
  • Historisches Museum, Hannover, Pferdestraße 6
  • Antiquariat Ingeborg Becker, Hannover, Lister Meile 49
  • Schloss-Shop-Herrenhausen, Herrenhäuser Straße 5
Sequenzprotokoll
Nr.
Inhalt
Länge
Zeit im Film
0
Vorspann-Titel
Hintergrund Tür zum Ratssaal, Titel: Alle machen mit. Zehn Jahre mit der Kamera durch Hannover von Heinz Koberg in Zusammenarbeit mit dem Presseamt der Hauptstadt Hannover. Musik: Erik Tass
1.02
0.00 – 1.02
1
Einweihung des Ratssaals 1957 durch Oberbürgermeister August Holweg
0.34
1.02 – 1.36
2
Wiederaufbau der Innenstadt nach dem 2. Weltkrieg innerhalb von 10 Jahren; Wettbewerb 1949 zum Wiederaufbau der Innenstadt; Grundsteinlegung; Jury zum Wiederaufbau des Opernhauses; Aufbau des Niedersachsenstadions; Trümmerbeseitigung; Luftaufnahmen der Innenstadt
3.01
1.36 – 4.37
3
Fünfhunderttausendste Hannoveraner Manfred Götz wurde 1954 geboren.
Unterricht in nicht zerstörten Schulen; Heimatkunde in der Pestalozzi-Schule; Neubau von Schulen (Volksschule Martensplatz); Hauswirtschaftsunterricht (Gerhard Hauptmann-Schule); Turnunterricht, Chemieunterricht für Mädchen (Käthe-Kollwitz-Schule, Podbielskistraße); Englischunterricht; Kunstunterricht (Lotte-Kestner-Schule); Schaufenstergestaltung, Warenkunde (Neue Handelslehranstalt). Mit Luftaufnahmen der Schulen
5.21
4.37 – 9.58
4
Entstehung von Neubausiedlungen; Grundsteinlegungen; Aufbaugemeinschaften beim Schaffen von neuem Wohnraum. Mit Luftaufnahmen
1.26
9.58 – 11.24
5
Eröffnung Flughafen Hannover/Langenhagen. Ankunft bekannter Persönlichkeiten.
Grundsteinlegung Berliner Allee; Aufbau innerstädtischer Verkehrsring: Aegi, Kröpke, Steintor, Waterlooplatz, Südschnellweg, Westschnellweg, Eröffnung der ersten Hochstraße (Zubringer Königswortherplatz).
Historische Funde bei Bauarbeiten. Marktkirche, Windrose am Kröpke, Schulverkehrsgarten
5.45
11.24 – 17.09
6
Enwurfsmodell für Aufbau Hannover; Bau und Einweihung des Fössebades. Ricklinger Bad im Sommer
1.51
17.09 – 18.58
7
Hafen in Linden; Eröffnung Wasserwerk Fuhrberg; Ausbau des Abwassersystems durch Nordstadtsammler; Luftaufnahmen des Kraftwerks Herrenhausen und des Baustelle, des Heizkraftwerkes Linden
1.34
18.58 – 20.32
8
Einweihung Rübezahlbrunnen in Mittelfeld; Fertigstellung der Laves-Büste durch die Brüder Haberland; Aufstellung des Butchers am Ricklinger Markt; Neubau des Kestner-Museums (Zaun mit Malereien von Schülern der Werkkunst-Schule); Modell Friedrichswall
2.35
20.32 – 23.07
9
Aufbau des Außengehäges des Zoos in Hannover; Elefantenspaziergang auf dem Trümmerberg
1.11
23.07 – 24.18
10
Flug über Hannover; Vergabe von Ehrenplaketten für Verdienste in der Hauptstadt Hannover
0.43
24.18 – 25.01
11
Abspann; Ehrenplakette wird im Hintergrund eingeblendet, davor „Ende“. Danach Musik
0.30
25.01 – 25.31
Standfotos
Hannover-Filme

Filmanfänge

Filme der 20er Jahre

Filme der 30er Jahre

Filme der 40er Jahre

Filme der 50er Jahre

Filme der 60er Jahre

Filme der 70er Jahre

Filme der 80er Jahre

Filme der 90er Jahre