Wir Wunderkinder – 100 Jahre Filmproduktion in Niedersachsen

Die Ausstellung Wir Wunderkinder wurde 1994/95 von Susanne Höbermann und Pamela Müller im Auftrag der Gesellschaft für Filmstudien erarbeitet und war vom 15. Oktober 1995 bis 14. Januar 1996 im Historischen Museum in Hannover zu sehen. Anschließend wanderte sie durch verschiedene niedersächsische Städte.

Neben zahlreichen Exponaten und Begleitveranstaltungen bestand sie aus insgesamt 63 Ausstellungstafeln im Format 96,5 x 138,5 cm (Breite x Höhe), die heute noch in dieser Form existieren und für Ausstellungszwecke zur Verfügung stehen.

Übersicht über die Ausstellungstafeln

Themen
Anzahl

Die Pioniere
4
 
Frühe Filmproduktion
5
 
Filmaufbau GmbH Göttingen
8
 
Filmatelier Göttingen
10
 
Junge Film-Union Bendestorf
8
 
Atelierbetriebe Bendestorf
8
 
Schauplatz Niedersachen
11
 
Perspektiven
9
 

Gesamte Ausstellung
63
 
Ein Großteil der inhaltlichen Ausführunge aus dieser Austellung sind in die Lernwerkstatt eingearbeitet worden. Sie haben auf den Seiten zur Ausstellung die Möglichkeit, sich einen ersten optischen Eindruck von den Ausstellungstafeln zu verschaffen: klicken Sie auf die kleinen Bilder, um die Großansicht der Ausstellungstafeln zu öffnen.