Niedersachsen – Jahre des Aufbaus 1945 – 1949 (1984)

Inhalt

Die Dokumentation zeigt Bildmaterial der Jahre 1945 bis 1949, das mit einen nachträglichen Kommentar versehen ist. Dazwischen sind Interviews mit damaligen Zeitzeugen geschnitten. Die inhaltlichen Schwerpunkte des Films sind der ökonomische Wiederaufbau, die Flüchtlingsprobleme sowie die Gründung des Landes Niedersachsen.
Neben anderen Städten und ländlichen Gebieten wird an einigen Stellen direkt  auf die Landeshauptstadt Hannover Bezug genommen: Hannoverscher Landtag, Hanomg, Hannover-Messe, VW-Werk, Rundfunk in Hannover)

Filmographische Angaben:

Regie: Jürgen Corleis
Buch: Jürgen Corleis
Redaktion: Wilfried Wiedemann
Kamera: Gerhard Molkenthin, Steffen Grossmann
Schnitt: Gisela Bienert
Produktion: Chronos-Film, in Zusammenarbeit mit der Niedersächsischen Landeszentrale für politische Bildung
Produktionsland: Bundesrepublik Deutschland
Produktionsjahr: 1984
Laufzeit: 45 Minuten
Format: 16mm, sw + Farbe

Film in der BRD und DDR der 80er Jahre
Niedersachsen – Jahre des Aufbaus 1945 – 1949
Die ersten Jahre des Landes Niedersachsen – Jahre des Aufbaus
Dokumente und Beiträge zur niedersächsischen Nachkriegsgeschichte

Die Besetzung und die ersten Wochen unter alliierter Besatzung

Alltag in den Nachkriegsjahren

Reorganisation der Verwaltung und politischer Neubeginn

Kulturelles Leben in den Nachkriegsjahren