Archiv der Kategorie: Allgemein

Kunst macht Schule

Bilder vom Kunstprojekt der 5. und 6. Klassen vom 26.-28. September 2018:

Landung  nach dem Sturm

Die 5c beim Imker

Im Sachunterricht haben wir mit Frau Kollbeck das Thema Bienen bearbeitet. Zum Abschluss der Einheit haben wir einen Imker besucht.

Zuerst gab es ein tolles Frühstück mit Brötchen und natürlich Honig. Dann konnten wir uns die Bienen anschauen. Wir haben alle ein richtigen Anzug anbekommen, damit wir nicht gestochen werden. Zu Anfang war es ganz schön unheimlich zwischen den ganzen Bienen. Aber der Imker konnte sie sogar anfassen, ohne gestochen zu werden! Er hat uns viel gezeigt und erklärt. Das war ein spannender Ausflug.

Bachpatenschaft

Die Montessori-Schule beteiligt sich am Projekt Lebendige Hase und hat eine Bachpatenschaft übernommen. Hier sind Fotos von der letzten Aktion.

Cool Running

Hier gibt es Eindrücke von den Ausflügen der Wandergruppe der Montessori-Schule „Cool Running“.

Schulinterne Fortbildung an der Montessori-Schule

Heute durften die Schülerinnen und Schüler zuhause bleiben, weil die Lehrkräfte und pädagogischen Mitarbeiter/innen der Schule wieder die Schulbank drücken und sich fortbilden wollten.

Frau Sybille Hebenstreit von der Landesschulbehörde begleitete die Anwesenden und moderierte durch den Tag.

Frau Prof. Dr. Andrea Erdélyi von der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg eröffnete den Fortbildungstag mit einem Impulsreferat (Neue Entwicklungen im Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung“.

Anschließend ging es in die Praxis. In sieben Workshops konnte das Kollegium sich informieren, diskutieren und ausprobieren.

Am Ende des fuhren die Kolleginnen und Kollegen mit vielen neuen Eindrücken und Impulsen zufrieden nach Hause.

 

 

„Luftig lieben“ in Bielefeld

Der Deutschkurs der Sek II „Texte schreiben“ hat sich im Frühjahr am Literaturwettbewerb des Vereins „Die Wortfinder e.V.“ zum Thema „Luft und Liebe“ beteiligt. Dieses Jahr hat der Verein mehr als 1100 Texte zugeschickt bekommen. Eine fünfköpfige Jury hat sich alle Einsendungen gründlich durchgelesen und die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger ausgewählt. Wir haben uns sehr gefreut, dass zwei unserer Schüler zu den Preisträgern gehören und ein Text von den beiden im Literaturkalender 2019 des Vereins veröffentlicht wurde. Am 20. September fand dazu eine große Preisverleihung im Lesesaal der Stadtbibliothek Bielefeld statt. Mit dem Kurs und Eltern machten wir uns auf den Weg und hatten einen unvergesslichen Abend. Eingebettet in ein musikalisches Rahmenprogramm wurden die Texte der Preisträgerinnen und Preisträger von professionellen Sprechern vorgelesen. Anschließend wurden unsere Schülerin und unser Schüler mit einer Rose und dem Kalender „luftig lieben“ geehrt.