Galerien

Schulinterne Fortbildung an der Montessori-Schule

Heute durften die Schülerinnen und Schüler zuhause bleiben, weil die Lehrkräfte und pädagogischen Mitarbeiter/innen der Schule wieder die Schulbank drücken und sich fortbilden wollten.

Frau Sybille Hebenstreit von der Landesschulbehörde begleitete die Anwesenden und moderierte durch den Tag.

Frau Prof. Dr. Andrea Erdélyi von der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg eröffnete den Fortbildungstag mit einem Impulsreferat (Neue Entwicklungen im Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung“.

Anschließend ging es in die Praxis. In sieben Workshops konnte das Kollegium sich informieren, diskutieren und ausprobieren.

Am Ende des fuhren die Kolleginnen und Kollegen mit vielen neuen Eindrücken und Impulsen zufrieden nach Hause.