Mobi – Mobiler Dienst

Mobiler Dienst Förderschwerpunkt
Körperliche und motorische Entwicklung (KmE)

Wenn Sie bei einer Schülerin oder einem Schüler mit Problemen konfrontiert sind, die auf eine körperliche Beeinträchtigung oder chronische Erkrankung zurückzuführen sind, können Sie den Mobilen Dienst für körperliche und motorische Entwicklung kontaktieren.
Förderschullehrkräfte des Mobilen Dienstes KmE begleiten die schulische Bildung von Schülerinnen und Schülern mit einer körperlichen Beeinträchtigung oder chronischen Erkrankung:

• Beratung und Unterstützung der betroffenen Schülerinnen und Schüler, der Lehrkräfte und      Eltern
• Information der Mitschülerinnen und Mitschüler
• Beratung bei der Ausstattung des Arbeitsplatzes und Auswahl der Hilfsmittel
• Vermittlung körperbehinderten-spezifischer Basiskompetenzen (z.B. Arbeitstechniken,                Umgang mit dem PC)
• Beratung bei der Adaption und Beschaffung von Lehr- und Lernmitteln
• Beratung und Unterstützung in Bezug auf soziale, didaktische, methodische und                            unterrichtsorganisatorische Aspekte

Irma Tönnis
T:   0471 3094 6199
M:  Irma.Toennis@nlschb.de

Julia Fiegler-Devine
T:   04141 42 71 68
M:  julia.fiegler-devine@nlschb.de