Home » Archiv » Beiträge 2020 » Prozedere für den Fall des Wechsels in „Szenario B“ – Schule im Wechselmodell

Prozedere für den Fall des Wechsels in „Szenario B“ – Schule im Wechselmodell

Liebe Eltern,

unter folgenden Bedingungen wechselt die Schule in das „Szenario B“

  1. Der Inzidenzwert ist über 100 (Neuinfizierte je 100.000 Einwohner*innen)

UND

  1. Es gibt in der Schule eine bestätigte Coronainfektion. Das Gesundheitsamt hat eine Klasse oder Kohorte in häusliche Quarantäne geschickt.

Wenn beide Bedingungen erfüllt sind, findet der Unterricht ab dem Folgetag für die gesamte Schule im Wechselmodell statt. Das gilt vorerst für 14 Tage.

Die Schule hat für diese Situation bereits die Klassen in Gruppe 1 und 2 eingeteilt. Sollte „Szenario B“ in Kraft treten, teilen wir Ihnen die Gruppe Ihres Kindes mit.

  • Gruppe 1 wird an ungeraden Tagen unterrichtet
  • Gruppe 2 wird an geraden Tagen unterrichtet
  • An den übrigen Tagen lernen die Kinder zu Hause.

Die Regelungen für Unterrichtszeiten, Eingänge, Treppenhäuser, Toiletten und die Pausen bleiben bestehen.

Wir grüßen Sie ganz herzlich. Bleiben Sie gesund.

Archiv

Kalender


« Januar 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Termine