Aktuelle Hinweise

Die Corona-Krise stellt uns alle vor große Herausforderungen die wir nur gemeinsam bewältigen können.

Sollten Sie Fragen haben oder eine Beratung wünschen, können Sie sich bei mir melden. Ich bin von montags bis donnerstags von 07:30 bis 16 Uhr und freitags von 07:30 bis 13:30 Uhr unter meiner Telefon-Nr. 04242 / 9563 23 für Sie erreichbar oder nach vorheriger Terminabsprache.

Leider kann es während dieser Zeit auch vermehrt zu Spannungen und Streitigkeiten untereinander kommen. Wie Sie diese Vorbeugen können, möchte ich Ihnen mit diesen Tipps zeigen:

  • Hören Sie Ihrem Kind genau zu und nehmen Sie sich die Zeit und Ruhe, die Fragen kindgerecht zu beantworten.
  • Versuchen Sie so viel „Normalität“ wie möglich zu erhalten.
  • Besprechen Sie als Familie einen Tagesablauf. Führen Sie Zeiten für das Lernen, miteinander Essen, die Freizeit und anderer Aktivitäten ein.
  • Der Tagesplan sollte Ihrem Kind genau zeigen, wann die Lernzeit ist und wann die Freizeit beginnt.
  • Stellen Sie beim lernen keine allzu großen Erwartungen an Ihr Kind, bleiben sie geduldig. Nutzen Sie die Möglichkeit des Austausches mit anderen Eltern oder der Klassenlehrkraft, vor allem bei Fragen zum Lernstoff oder bei Lernschwierigkeiten.
  • Kinder benötigen viel Bewegung, um Stress abzubauen. Fördern Sie den Indoorsport (nutzen Sie z. B. die Videos von Alba Berlin oder Werder Bremen auf YouTube).
  • Kinder benötigen soziale Kontakte. Ermöglichen Sie Ihrem Kind die Kontaktaufnahme mit Freunden z.B. mit einem Videochat. Achten Sie dabei auf feste Regeln (Uhrzeit, Dauer usw.).
  • Nehmen Sie sich auch mal Zeit für sich.

Weitere Informationen können Sie in diesem Info-Schreiben für Eltern nachlesen.

Sollten Sie selbst oder jemand aus Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis unter der Corona-Krise leiden und an die Grenzen der Geduld oder Leidensfähigkeit kommen, zögern Sie bitte nicht, eines der Hilfeangebote anzunehmen.

 

 

Comments are closed.