Spendenlauf

Zum Ablauf am 29.09.:

–       Wir werden im Hachestadion laufen.

–       Die Jahrgänge 1 und 2 starten um 10 Uhr und laufen bis ca. 10:45.

–       Die Jahrgänge 3 und 4 starten um 11 Uhr.

–       Jeder Jahrgang erhält als Rundenschild seine Jahrgangsfarbe

1 = rot

2 = grün

3 = blau

4 = gelb

–       Wir werden Tische am Rand aufstellen, die ebenfalls die Jahrgangsfarbe erhalten.

Dort sitzen Helfereltern und stempeln die Runden ab. Jedes Kind soll zu seinem Jahrgangstisch gehen und sich dort den Stempel holen.

–       Die Kinder sollen zum Stadion von den Klassenlehrer_innen begleitet werden, sich einen Klassenplatz suchen (gern auch auf dem Innenplatz der Rennbahn), wo sie nach dem Laufen in Empfang genommen werden und die noch Laufenden anfeuern können. Auch hier sind Helfereltern willkommen.

–       Getränke und Essen bringt jedes Kind selber mit.

–       Der 1.+2. Jahrgang gehen zur 5. Stunde zurück in die Schule zur Betreuungsstunde bzw. zum Unterricht nach Plan.

–       Die Ranzen sollen am Donnerstag schon in der Schule bleiben.

 

–       Außerdem sollen die Kinder mit Handikap (Rollstuhl etc.) begleitet werden.

Unsere Idee war, dass sich für diese Kinder Partnerläufer finden.

Also ein_e Klassenkamerad_in, der/die nicht nur für sich, sondern auch für das Kind mitläuft, was nicht selber laufen kann.

Oder es findet sich jemand, der den Rollstuhl schiebt oder Runden mitgeht,….

 

–       Die Kinder sollen selbständig Sponsoren suchen und die Sponsoren sollen sich überlegen, wieviel sie pro Runde geben.

Damit das nicht aus dem Ruder läuft und jeder so eine ungefähre Vorstellung hat, haben wir zwei kleine Beispiele mitgegeben.

Sponsor darf jeder sein, der möchte: Eltern, Großeltern, weitere Verwandte, Nachbarn, Firmen, Trainer,…..wen auch immer die Kinder ansprechen möchten.

 

–       Nach dem Rundenlauf sammeln die Klassenlehrer_innen die Rundenkarten ein und tragen die ausgerechneten Beträge in die Sponsorenkarten ein.

Das Kind bekommt die Sponsorenkarten wieder mit einem Anschreiben (das machen wir noch fertig) mit.

Die Sponsoren sollen die Gelder möglichst überweisen.

 

Natürlich seid ihr herzlich eingeladen, die Kinder am 29.09. kräftig anzufeuern!

 

Falls ihr Fragen oder Anregungen habt, sprecht mich gern an.

 

Liebe Grüße

Ramona Klein, Annenstr. 5, 28857 Syke

04242 / 59 24 340 oder 0172 / 91 93 120