Bundesjugendspiele 2019



In gelungener Kooperation mit der Oberschule Walsrode wurden die Bundesjugendspiele in diesem Jahr auf dem neuen Sportplatz am Schulzentrum ausgetragen. Eröffnet wurde das Schulsportfest mit dem gemeinsamen Tanz „Can´t stop the feeling“ , den die Klasse 4c vorgestellt hat, und der allen Kindern viel Freude bereitete.

Die verschiedenen Wettkampfstationen der Grundschüler im Laufen, Springen und Werfen  wurden betreut durch die Schülerinnen und Schüler einer 10. Klasse der OBS. Durch eine bunte Spielestation mit hohem Aufforderungscharakter kam in die Zeit zwischen den Disziplinen die Freude am Sport nicht zu kurz.

Die Eltern des Schulelternvereins ELFI boten den sportlichen Kindern wie jedes Jahr an diesem Tag leckere Verpflegung an.

Am 24. Juni werden bei einer feierlichen Siegerehrung in der Pausenhalle der GS am Markt die Urkunden und Preise für die tollsten Leistungen verliehen.