Besuch der 4. Klassen bei der Feuerwehr

Am 30. August besuchte der 4. Jahrgang die Feuerwehr Müden-Dieckhorst. Nach einigen Fragen, bei denen die Kinder ihr Wissen zum Thema präsentieren konnten, wurde der Ernstfall besprochen. Ein Film der Freiwiligen Feuerwehr Gifhorn veranschaulichte sehr gut, wie man sich verhalten sollte, wenn man einen Brand beobachtet. Im Anschluss bekamen die aufgeregten Viertklässler auf der Freifläche einiges geboten. Was passiert, wenn man einen Fettbrand mit Wasser löscht? Wie funktioniert eigentlich ein Feuerlöscher? Wie viel Wasser kommt aus dem Schlauch des neuen Einsatzfahrzeugs? Zum Abschluss gab es noch eine kleine Vorführung zum Einsatz der Schere bei verunglückten Fahrzeugen. Es war ein rundum gelungener Vormittag und wir danken Marco, Kai und Christian für ihren Einsatz!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.